Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
420 6

PiusK


Free Mitglied, Lüdenscheid

Reh im Wald

Dieses Reh konnte ich wunderschön (nach meiner Meinung) im Wald in Wiesbaden erwischen.

-Kritik erwünscht-

Kommentare 6

  • Karl-Heinz Fritschek 6. Januar 2009, 17:56

    Es ist schon erstaunlich was so alles unter Wildlife eingestellt wird.
    Der Baum im hintergrund hatt auch einen Drahtschutz.
    Also Gatter oder Wildpark.
    Schau dir mal mein Bild von heute an.
    Das ist Wildlife mit ca. 1000mm aufgenommen.

    Gruß Kalle
  • Andreas E.S. 6. Januar 2009, 17:09

    Lieber Pius, auch ohne Biologe zu sein erkennt man, dass rechts von deinem "Reh" zwei Stück Damwild stehen und links davon ein Damschaufler. Das "Reh" selber ist ein Alttier vom Rothirsch. Wenn das mit 78 mm Brennweite fotografiert wurde, so fresse ich einen Besen, wenn das Foto in der freien Natur gemacht wurde. Ich beobachte seit über 50 Jahren Rotwild in der freien Natur. So nahe kann kein freilebendes Stück Wild kommen ohne dich zu bemerken und zu flüchten. VG Andreas
  • PiusK 5. Januar 2009, 23:36

    Ich hab mit 78mm. Brennweite fotografiert. Jetzt könntest du dir das ausrechnen wie weit ich weg war...Aber war schon sehr Nah. Ich denke mal so 6-7 Meter weit weg?
  • Angela Bi. 5. Januar 2009, 23:32

    Das Bild ist stark, tolle Aufnahme. Wie nah warst du dran??
    LG Angela
  • PiusK 5. Januar 2009, 23:30

    Mh... ja kann sehr gut sein ich bin kein Biologe =)
  • Torsten H.A. 5. Januar 2009, 23:11

    Es ist wunderschön und gut gelungen - aber ich tippe auf Hirschkuh ( Rotwild)