Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Wulf von Graefe


World Mitglied, Ostfriesland

Regulär Rollmops

..äh, wollte sagen: Rollmaus, ist schon auch in ungünstigen Jahren die bevorzugte Beute für die Wiesenweihenbruten.

Es kann allerdings, wie etwa dieses Jahr, der Kleinvogelanteil recht hoch sein. Dann sind das aber natürlich nicht so seltene Arten wie kürzlich hier gezeigt (solche werden ja nur von Ornis und Vogelfotografen gezielt bejagt) sondern von den "gewöhnlichen" einer Gegend.
Was hier nicht (mehr) die vielfach für die Wiesenweihe beschriebenen "Wiesenarten" (wie Pieper oder Lerchen) sondern mehr Bach- und Schafstelzen, vor allem aber Spatzen, Grünlinge und Stieglitze (aus den Rapsfeldern) sind. Oder Rohrsänger und Blaukehlchen (die hier keinen Seltenheitenstatus haben).

Allermeistens lassen sie mir aber keine Unterscheidung, weil sie für den Lufttransport auch aus kleinen (und dann meist gerupften) Vögelchen solche "Rundballen" machen. Aus denen aber (etwa auf Bild) sich so ein sperriger Vogelfuß vielfach nicht mit rundmausig machen kann.
Für ihre genaueren Beutelisten aber an ihren Horsten rumzukramen oder schon an Ruheplätze Gewölle aufzusammeln, ist für eine heile Kinderentwicklung alles keine gute Sache!
(Und wird sich auch kaum anderes entdecken lassen, als was darüber seit Jahrzehnten bekannt ist!)

Hier hatte diese Frau übrigens nicht vor, mir den Fellball zuzuspielen, sondern ihr Mann war hoch droben nach einem fremden Besucher sehen und sie solange auf etwas weiteren Runden unterwegs, bevor sie damit ihren normalen Weg zu ihrem Nachwuchs nahm.

Kommentare 9

  • Fabienne Muriset 8. Juli 2010, 0:10

    So ein schönes Bild erfüllt mich mit etwas Wehmut. Das Schicksal "meiner" Wiesenweihe geht mir auch nach einer Woche noch nahe, zumal sich hier solche Beobachtungsmöglichkeiten wohl so schnell nicht wieder bieten werden. Da tröstet es zu wissen, dass du zu deinen gut schaust und hoffe natürlich, dass da bis zum Schluss alles gut gehen möge.

    Grüsslis
    Fabienne
  • B. Walker 7. Juli 2010, 13:54

    Da ist sie auch noch im richtigen Winkel, was Licht und Rollmops betrifft, bei Dir vorbei!
    Immer wieder kurzweilig, Deine Bilder und Texte!
    LG Bernhard
  • shake 7. Juli 2010, 13:25

    Ihre Runden haben dir zu einer feinen Aufnahme von Frau mit Maus verholfen.
    LG Thomas
  • Marina Luise 6. Juli 2010, 22:08

    Tolles Foto - ich versuche mich mehr aus Witz dran - wird nix - ! :) Mir fehlt die Geduld und das Können - die Schnelligkeit!

    Deine Fotos sind klasse, Wulf!!
    Deine Texte mag ich eh! ;))
  • Anla 6. Juli 2010, 19:39

    Toll getroffen....mit dem Rollmops :-))))
    Gruß Anla
  • Conny Wermke 6. Juli 2010, 18:25

    Bestens aufgenommen und wieder ein interessanter Text dazu

    LG Conny
  • nils ho. 6. Juli 2010, 16:20

    Gut getroffen, das Bild zeigt schön den zierlichen und schmalflügeligen Bau dieser Art.
    Gruß von Nils
  • PeterSchwarz 6. Juli 2010, 15:48

    Schön zu wissen das weiter gefüttert wird, ich hoffe die Jugen werden auch so hübsch wie die Mutter. Aber da habe ich kein Zweifel! Dein Bild ist sehr gelunden mit schönsten Farben und Belichtung!
    vlg, peter
  • DiBls Fotoschmiede 6. Juli 2010, 15:29

    Sehr schönes Foto. Gut getroffen. Gefällt mir. Gruß Dirk