Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
599 1

Erhard Pitzius


Free Mitglied, Überherrn

Regenschutz

Am 02.01.2014 brauchte der Eisenbahnphotograph einen Schutz vor dem Regen und dem eisigen Wind.
Da bot sich die Straßenbrücke von man die Bahnsteige des Bahnhofs Oberkotzau erreichen kann direkt an.
Die Treppen sind die einzige Möglichkeit zu den Zügen der Gleise 4 und 5 zu kommen, von Barrierefreiheit keine Spur.
612 486 ist als RE von Dresden nach Nürnberg unterwegs. Dieser Zug nimmt den Laufweg über Marktredwitz und Kirchenlaibach.
Der in einer Stunde folgende RE Hof - Nürnberg fährt über die Schiefe Ebene und Bayreuth.
Man kann am Ausfahrsignal von Oberkotzau schön erkennen welche Strecke die Züge nach der Streckenteilung nehmen werden.
Der Richtungsanzeiger leuchtet als" W" (Weiden) auf wenn es auf die Strecke nach Marktredwitz geht oder es wird ein "B" (Bamberg) angezeigt wenn es Richtung Schiefe Ebene geht.

Einen Planhalt in Oberkotzau gibt es nur mit Agilis Triebwagen auf den Relationen Bad Steben - Hof - Münchberg, sowie Hof - Selb Stadt und Hof - Bayreuth (Kirchenlaibach) über Marktredwitz.

Bahnstrecke 5050 Weiden - Oberkotzau

Kommentare 1

  • makna 14. Januar 2014, 21:29

    Tja ... wenn eh nur der "agilis" hält, muß der Reisende agil sein !
    BG Manfred

Informationen

Sektion
Ordner Eisenbahn BR 612
Klicks 599
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera PENTAX K-r
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 1/400
Brennweite 28.0 mm
ISO 1000