Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

ElisabethvonAachen


Free Mitglied, Aachen

Regenbogen

Hierbei handelt es sich um ein Fotoprojekt mehrerer Mitglieder.
Mehr dazu - Hierbei handelt es sich um ein Fotoprojekt mehrerer Mitglieder.
Mehr dazu - Fight-Club

Fight-Club
Themenprojekt vom 3.3.2013
Thema: Farben
(nächstes Thema für den 10.03.2013 - Tunnel, enge Gänge, lange Flure)

Kommentare 8

  • bliXXa 4. März 2013, 15:23

    so kann es gehen...erst malt der könstler sein werk,
    und dann fotografiert er es.
    mehr persönlichkeit kann man ja kaum einfliessen lassen.
    die papierkannten gefallen mir.
    sie machen das bild wieder greifbar.

    lg
  • Fotomama 3. März 2013, 20:35

    @R.Kretschmer: Stimmt, ihr ergänzt euch perfekt :-)
    Ich bin ja immer ein Freund von flachen Blickwinkeln, von daher fühle ich mich gleich wohl in dem BIld.
    An den gemalten Bildern gefällt mir die dick aufgetragene Farbe ganz vorne, die noch etwas feucht glänzt. Außerdem mag ich die schmalen Papierstreifen, die man zwischen den einzelnenen Farbstreifen noch sieht. Das gibt dem Bild so etwas wilkürliches, unvollendetes. Das ist gar kein perfektes Kunstwerk, das ist einfach nur bunt.

    Der Tisch passt auch gut als Unterlage. Wo malt man schließlich ;-)
    Der schwarze Rahmen ist prima, der lässt die Farben so richtig schön leuchten.
    Gruß, Fotomama
  • E. Kullrich 3. März 2013, 14:41

    Sehr schön direkt.
    Ziemlicher Kontrast zu den ansonsten doch eher filigranen Bildern im Portfolio.
  • Reinhard Seidel 3. März 2013, 10:48

    Sich mit Fantasie oder - wie hier - mit Pinsel eine eigene Welt schaffen, die einem gefällt ist ein gutes Mittel das Grau des Alltags freundlicher zu gestalten. Schöne Idee zum Thema!
    LG Reinhard
  • Bea Dietrich-Gromotka 3. März 2013, 10:25

    Ich stimme René voll und ganz zu, vor allem, was die Blattecken angeht:-))

    Der Regen kann gehen, die Sonne kann kommen:-))
  • -Z-W-I-E-L-I-C-H-T- 3. März 2013, 10:00

    da hat sich aber jemand Mühe gegeben !
    gefällt mir, auch dass das Motiv über zwei Blätter geht finde ich gut.
    Toll umgesetzt !

    LG
    Thorsten
  • Mrs. White 3. März 2013, 9:50

    Eine tolle Idee - wenn es draußen trüb und grau ist, warum soll man sich dann nicht selber einen bunten Regenbogen malen. Das Zuammenspiel von Schärfe und Unschärfe hast Du klasse hinbekommen. Ich finde auch, dass die hochstehende Blattkante das Bild auflockert. Die Farben sind schön kräftig. Super gemacht!
    LG
  • R. Kretschmer 3. März 2013, 9:13

    Da wurde aber dick Farbe aufgetragen. Jetzt weiß ich auch warum bei mir "Alle weg..." sind ;-)
    Sehr schöne Perspektive, wenn man die Augen jetzt ein bisschen zusammenkneift erkennt man sogar die Farbverläufe als Regenbogen.
    Besonders gut finde ich die hochstehende Blattecke, sie gibt dem Bild wieder etwas Besonderes, was Natürliches. Das macht es für den Betrachter interressant.
    LG René

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Ordner meine
Klicks 400
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 600D
Objektiv Canon EF 100mm f/2.8L Macro IS USM
Blende 9
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 100.0 mm
ISO 100