Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Regen über dem Green River

Regen über dem Green River

7.979 34 Galerie

Michael Sifft


Basic Mitglied, Bad Neuenahr

Regen über dem Green River

Green River Outlook im Canyonlands N.P., USA.
24mm-Objektiv, Kodachrome 64, Stativ, hyperfokale Distanz.

Kommentare 34

  • Barbara Mochalle 23. Juli 2009, 14:18

    Hamma, wie von einer anderen Welt!
  • Karl Peisker 1. September 2004, 11:50

    Ein Bild wie man's Jahrzehnten nur selten sieht.
  • Andreas Steinhauer 22. September 2003, 20:57

    klasse!
  • Gerhard Busch 8. September 2003, 0:09

    Super Bildaufbau und eine tolle Stimmung.
    Gratulation.
    Gruss Gerhard
  • Michael Blohm 28. August 2003, 11:10

    So, da isses nun wirklich, jedenfalls für mich:
    Das beste Landschaftfoto ´USA-West` in der FC !
    Dieses Bild haut mich vom Hocker, wie kein anderes, vielleicht auch deshalb, weil ich den Green River Overlook so liebe. Bin selbst jedes Jahr dort.
    Letztes Jahr war der G.R.O. im Oktober gesperrt, denn die haben die Zuwegung asphaltiert. Eigentlich schade, denn nun ist der Point wahrscheinlich überlaufen.
    Bin erst seit gestern neues Mitglied hier und muß mich erstmal informieren, wie das mit dem Gallerie-Bild-Vorschlag geht.
    Melde mich wieder.

    Gruss Mick
  • Egbert Borutta 8. Juni 2003, 18:36

    Wir haben gestern den halben Tag damit verbracht, diese Sicht mit diesem Baum zu finden, dieses Bild nur vor dem inneren Auge.
    Nur der Regen hat gefehlt, und ganz so gut sind meine Bilder davon sicher auch nicht. Kommt in ein paar Wochen, wenn wir wieder zu Hause sind.

    Freundliche Grüße
    Egbert Borutta
  • Michael Sifft 17. November 2001, 20:33

    Ich kenne die Galerie von Fatali in Page. Ich habe ihn mal selbst bei der Arbeit im Antelope Canyon gesehen. Klasse Bilder.
    Wir sind in den letzten Jahren übrigens auch mit 2 Kindern unterwegs. Mein Sohn war drei Jahre und mit dabei, als dieses Bild gemacht wurde.
    Gruß
    Michael

  • Gabi E. Reichert 17. November 2001, 19:33

    Hi Michael
    Vielen Dank für die ausführliche Antwort.
    Ja, das Wetter und der rechte Augenblick. Ich glaube da verbindet uns was:-)
    Mit unseren drei kleinen Kindern konnten wir eher nicht in die Gwitter, aber wir haben auch immer Morgen- und Abendstunden genutzt.
    Zeit müßte man haben und nur noch unterwegs sein, was?
    Kennst Du die Galerie von Michael Falali? Ich schau mal, nach der Internetadresse. Wird Dich sehr interessieren.
    Liebe Grüße von Gabi
  • Michael Sifft 17. November 2001, 18:45

    @Gabi: Das mit den Regenwolken war natürlich einfach Glück. Ich hatte schon am Vortag mehrere Bilder mit dem Baum bei Spät-Sonnenschein gemacht. An diesem Tag fing es an zu regnen und ich machte das erste Bild „Regen über Canyonland“. Dann fiel mir dieser Baum ein und ich fuhr zum mehrere Meilen entfernten „Green River Outlook“ und dort wartete tatsächlich dieses Bild auf mich.
    Der rechte Augenblick ist das, was Landschaftsfotografie so schwierig macht, da er erheblich von "dramatischen" Wettersituationen abhängt. Da meine Reisezeit begrenzt ist, kann ich nicht darauf warten. Wie man seine Chancen am besten ausnutzt, zeigen Eure Bilder ja sehr eindrucksvoll.
    Für ein Gewitterbild bin ich schon mal bereit, noch mal ein Stück zurückzufahren und wenn im Reiseführer steht: häufige Gewitter, dann ist das die beste Reisezeit für mich.
    Gruß
    Michael
  • Gabi E. Reichert 17. November 2001, 17:01

    Hi Micheal
    So langsam entwickele ich mich zum absoluten Fan Deiner Fotos. Machst Du auch Diavorträge??
    Wo bekommst Du immer die Regenwolken her:-)
    Nein, mal ernsthaft. Wie lange wartest Du auf den rechten augenblick?
    Liebe Grüße von Gabi
  • Klaus Maritschnigg 12. November 2001, 21:48

    Hier wurde das Objekt, die Landschaft einfach optimal eingefangen, ich bin beeindruckt !!

    Gruß Klaus
    www.astroklaus.de
  • Martin Bracke 12. November 2001, 9:18

    Das Fließende der Holzstruktur passt unheimlich gut zum Regen und dem Fluss. Das Foto wirkt auf mich wie gemalt, fast wie ein Aquarell - toll!

    Gruß, Martin
  • zett42 11. November 2001, 18:37

    beeindruckende baum- und landschaftsaufnahme.
    könnte einer dieser bäume sein, die zig-tausend jahre alt werden können, vielleicht sogar eine grannenkiefer (5000 jahre)
    gruss,sascha
  • Ro Bin(e) 11. November 2001, 15:59

    ich wollt mir ja grad passende worte zu diesem wahnsinnsbild überlegen, aber volker martins hat´s ja irgendwie schon gesagt, das zusammenspiel von dem holz(wunderschöne struktur), der satten rötlichen farbe links und dem regen im hintergrund ... genial!

    bine :-)

Informationen

Sektion
Ordner Landschaften
Klicks 7.979
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Auszeichnungen

Galerie

Gelobt von

Öffentliche Favoriten