Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Koenigsbilder


World Mitglied

Regen in der Dämmerung

Regen in der Dämmerung

Der wandernde Wind auf den Wegen
War angefüllt mit süßem Laut,
Der dämmernde rieselnde Regen
War mit Verlangen feucht betaut.

Das rinnende rauschende Wasser
Berauschte verwirrend die Stimmen
Der Träume, die blasser und blasser
Im schwebenden Nebel verschwimmen.

Der Wind in den wehenden Weiden,
Am Wasser der wandernde Wind
Berauschte die sehnenden Leiden,
Die in der Dämmerung sind.

Der Weg im dämmernden Wehen,
Er führte zu keinem Ziel,
Doch war er gut zu gehen
Im Regen, der rieselnd fiel.

Hugo von Hofmannsthal (1892)

Aufgenommen während eines Herbstspaziergangs um den Steinbachsee in der Nähe von Stuttgart.

Kommentare 6

  • Diana von Bohlen 29. Oktober 2013, 21:22

    GANZ WUNDERBAR, dieses Gedicht in Verbindung mit Deinem Blid !!

    eine sehr schöne und feinfühlige Arbeit !

    gefällt mir SEHR !!!!

    ++++++++++++++

    LG Diana
  • Jutta Fischer 29. Oktober 2013, 9:18

    das ist wunderschön, .. :-)
  • Michael Farnschläder 29. Oktober 2013, 9:10

    ...und gute Blautöne....
    LGM
  • Robi H. Löwy 28. Oktober 2013, 20:20

    Sehr schöne Aufnahme.
    Von Ring zu Ring zu Ring zu Ring ...

    Robi
  • Klaus Eitel 28. Oktober 2013, 20:19

    Ein Stilles. Und Schönes.
    Gruß - Klaus
  • piddapan 28. Oktober 2013, 20:17

    mag ich
    lg piddapan

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Bilder aus Stuttgart
Klicks 270
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D800
Objektiv AF-S Nikkor 70-200mm f/2.8G ED VR II
Blende 5
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 200.0 mm
ISO 800