Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Reinhard Arndt


Pro Mitglied, Berlin

reef art

Papillen einer Ananas-Seegurke (Thelenota ananas), Helengeli, Nord-Male-Atoll (Malediven)

http://de.wikipedia.org/wiki/Ananas-Seewalze

Kommentare 29

  • Volker Lonz 23. Januar 2013, 14:32

    finde auch das man an seegurken immer mal für ein paar minuten mit der kamera parken kann...wurde eigentlich imer belohnt...diese hier ist mir noch nicht untergekommen...tolle details die du da festgehalten hast...über schärfe, licht und farben brauchen wir nicht zu reden...passt alles...gratulation
    volker >>)))°>
  • Christa 747 NMI 19. Januar 2013, 18:53

    Art ist der richtige Ausdruck!!! Die UW Welt bietet da wirklich hervorragende Motive
    Lieber Gruss Christa
  • dorographie 18. Januar 2013, 6:49

    Einfach feurig schön, ein toller Schnitt und bestens ausgelichtet. Das wirkt! Lustiger Name ;-)
    Liebe Grüsse, Doro
  • ritayy 17. Januar 2013, 14:57

    eine Ananas-Seegurke... was alles so gibt...ohne Dich hätte ich es verpasst...:-) einzigartig in der Form und Farbe ! VG Rita
  • JochenZ 16. Januar 2013, 19:36

    Wieder eine handwerklich perfekte Arbeit von Dir.
    Ich würde da mal wieder achtlos daran Vorbeipaddeln. Liegt vielleicht daran daß ich eher der "Weitwinkeltyp" bin. Liebe Grüße Jochen
  • Phylis Barth 16. Januar 2013, 19:16

    Was es nicht alles gibt! Ich kenne Seegurken nur lang und schwarz. Sieht die schön aus!
    LG Phylis
  • gabimaus 16. Januar 2013, 17:59

    auch soetwas sehe ich zum ersten mal :-)
    Deine Aufnahme ist wieder einmal ganz fantastisch ***
    doch ich frage mich, nach welchen Kriterien die Namen für solche wundervollen Geschöpfe vergeben werden...
    LG Gabi
  • Claudia Pelzer 16. Januar 2013, 14:56

    'Ananas-Seegurke' ....... was es so alles gibt! ....
    Die Aufnahme finde ich durch die Farben, Formen und den gewählten Ausschnitt auf alle Fälle toll.
    LG Claudia
  • Detlef Hergert 16. Januar 2013, 10:32

    Makro ? Tolle Schärfe.
    Also Gurke mit Ananasgeschmack, das wär´s doch ... ;-)

    LG Detlef
  • eja 15. Januar 2013, 22:57

    Hallo Reinhard
    technisch wie immer gut - ein schön gestalterter Ausschnitt.
    Trotz allem fehlt mir hier etwas - es will nicht recht funken: Ich glaube die Darstellung ist mir in sich zu unruhig; vor allem die verschiedenen Tiefenebenen bringen hier eine gewisse Disharmonie rein. Das ist jetzt natürlich eine ziemlich subjektive Ansichtssache.
    Grüße vom Eberhard aus dem Rheinland
  • B.Schalke 15. Januar 2013, 21:34

    Mann oh Mann was für ein starkes Macro wieder
    Gefällt mir sehr Grüsse Biggi
  • Jörg..Menge 15. Januar 2013, 20:08

    in der Tat ein "reef art" was gefällt.
    Die Strukturen sind immer wieder faszinierend.

    Gruß Jörg
  • L.O. Michaelis 15. Januar 2013, 20:01

    Habe diese Tiere vergangenes Jahr auch zum ersten Mal entdeckt. Die charakterischen Hautausprägungen haben es mir auch angetan, allerdings auch einiges Kopfschmerzen in Sachen Präsentation bereitet.
    Dies ist dir hier mit dem Ausschnitt und der feinen Belichtung allerbestens gelungen!
    Gruß
    Lars
  • Ayubowan 15. Januar 2013, 18:34

    Die Namensgebung dieses Tieres bringt mich jetzt etwas ins grübeln - deine wunderbare Aufnahme hingegen nicht. Eins ums andere Mal überraschst Du mit fremdartigen Wesen aus dem Meer in bester Qualität abgelichtet, die in solcher Nähe wohl eher wenige bewundern durften. Danke, dass Du uns daran teilhaben lässt!
    LG Ute
  • J.Kater 15. Januar 2013, 18:05

    Herrlich der Anblick!

Informationen

Sektion
Klicks 596
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera E-410
Objektiv Zuiko 50mm Makro
Blende 8.0
Belichtungszeit 1/100
Brennweite 50 mm
ISO 100