Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Andre L..


Free Mitglied, Berlin

RED SEA

Rotes Meer F4 im Hugy, 105er Makro, Scan vom Dia

Kommentare 18

  • Andre L.. 25. Juni 2006, 13:29

    freut mich, wenn es gefällt. gibt jetzt noch eins vom dem Süßen.
  • Robert F Fischer 5. Juni 2006, 12:47

    Einfach nur Klasse!!!
    Gruß Robert
  • Martina Kuehnel 5. Januar 2006, 19:50

    ohne viele worte : einfach herrlich !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
  • Petra Schmidt 2. Januar 2006, 22:18

    Mir gefällt's sehr gut. Und mir gefällt hier auch der schwarze Hintergrund. Ein schöner Kontrast zu dem roten Barsch. - Super.
    lg Petra
  • Joachim Liedtke 2. Januar 2006, 13:55

    Klasse Foto. Gefällt mir auch sehr gut. Ich teile allerdings auch Robert's Meinung mit dem roten Rahmen.
  • Andre L.. 2. Januar 2006, 12:44

    @Heiner
    sorry, hatte noch keine Zeit mir deine Bilder anzuschauen. Habe ich jetzt nachgeholt und muss sagen, da gefallen mir sehr viele sehr gut. Wie ich sehe, hast du auch an Makros gefallen gefunden. Aber das mit dem Freistellen oder nicht ist meiner Meinugn nach vielfach Geschmackssache. Bei WW-Aufnahmen geb ich dir zu 100% Recht (da ist Mischlicht fast ein Zwang, damit das Bild auch wirkt). Bei Makros kommt es definitv auf den Hintergrund an (eine schöne farbige Nacktschnecke freigstellt macht schon was her, allerdings eine Porzelankrabbe oder Clownsfisch in einer Anemone wikrt viel besser mit einem gut ausgeleuchteten Hintergrund). Aber jeder sieht ja ein Glück die Welt mit anderen Fotografenaugen...
    In diesem Sinne danke für die Anregung zum Bild.
  • Heiner Düsterhaus 2. Januar 2006, 12:36

    Andre, das ist mir schon klar, ich mache das bei meinen Überwasserflanzenfotos auch sehr gerne, aber Unterwasser versuche ich das Medium Wasser auch immer mit darzustellen, wie Du bei meinen Mischlichtfotos sehen kannst. Ich werde das mit dem Freistellen aber demnächst auch mal versuchen.
    Grüsse
    vom
    Heiner
  • Andre L.. 2. Januar 2006, 11:36

    @Heiner
    freigestellt heißt hier beim Fotografieren durch Abbelnden und einen freien Hintergrund. in der EBV sind nur zwei, drei Reflktionen von Schwebeteilchen weggestempelt. Der barsch selbst steht aber im Original auch vor einem schwarzen Hintergrund.
    Schönes Neues
  • Heiner Düsterhaus 2. Januar 2006, 11:26

    Ein klasse Portrait, schöne satte Farben, freigestellt, war das nötig? Kommt mit dem Schwarz natürlich super gut.
    Dir alles Gute und weitere schöne Fotos, für das Jahr 2006.
    Liebe Grüsse
    Heiner
  • Olivier Notz 1. Januar 2006, 22:34

    Tolles Portrait, gefällt mir gut! lg, Olivier
  • Roxy I 31. Dezember 2005, 22:36

    Sehr schön, vor allem wie er vor dem Hitnergrund freigestellt ist.
    lg
  • Andre L.. 31. Dezember 2005, 16:53

    @Robert - ja kann man oder kann man nicht...
  • Ingrid Hansen 31. Dezember 2005, 16:24

    Was für intensiv leuchtende Farben - klasse Aufnahme.
    LG Ingrid
  • Robert Heitkamp 31. Dezember 2005, 15:37

    einzig der etwas zu dick geratene rote rand wäre aus meiner sicht zu diskutieren.
    der rest: klasse.

    greetz
    der rob
  • Andre L.. 31. Dezember 2005, 11:55

    @danke Ludwig. Deine UW-Fotos sind aber auch Spitze, muss ich sagen. Villeicht sollten wir uns mal über die Technik austauschen.

    @Gerd. Wie ich sehe, bist du auch UW aktiv und hast ein paar sehr schöne Momente eingefangen.

    Wünsch allen einen guten Rutsch