Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Frank Dr. med. Forquignon


Free Mitglied, Heikendorf

Red lips crying

Nikon D1, Nikon 60 mm
Libelle in PS selektiert, in Portrait montiert, Lippen farbig retouchiert, Rottöne in Libelle original.

Kommentare 4

  • Hermann B. 30. Juni 2002, 20:09

    Wäre interessiert zu erfahren, wie man eine Aufnahme so hell hin bekommt ... und trotzdem noch Struktur in der Aufnahme hat. Wenn, dann bitte so erklären, dass es ein EBV-Blindgänger wie ich begreift -:)))))))
    Danke vorab
    Hermann
  • Roland K. Mettel 23. Juni 2001, 2:30

    Starke vordergründige Aussage. Klasse Umsetzung. Bild gefällt mir besonders gut, nicht zuletzt weil es meinem eigenen Ideen entspricht.
  • Ute Allendoerfer 10. Juni 2001, 1:05

    ich muss es mir ja nicht an die Wand hängen... *schuettel*... ich wäre jedenfalls gelaufen... wie noch nie in meinem Leben.. *g* aber das Bild ist gut gemacht.. Ute
  • Stefan Hackebeil 24. Mai 2001, 11:39

    Von wegen Heilen und Helfen...also doch Sadisten =:->

    --
    axt