Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

The Wanderers


Basic Mitglied, Fleurieu Peninsula

Recovered ***on slippery Ground

So sah es aus, 5 Km vor Cape York. Der kleine Jungelweg hatte einige Wasserdurchfahrten an der letzten schlugen wir mit der Werkzeugkiste auf einem Stein auf und blieben somit hängen. Die Beiden kamen mit ihrer elektrischen Seilwinde gerade zur rechten Zeit und zogen uns frei. Der Weg war sehr lehmig, nass und eine Rutschpartie. Man hätte genug Lehm zum toepfern gehabt.:-)

The bush track to Cape York was muddy, slippery and wet. On the last creek crossing we got stuck. The two guys with the 4X4 had a winche and pulled us free. With all the mud, it would have been a good day to do some pottery. :-)

Kommentare 22

  • Peter Mayer 1963 10. März 2013, 17:24

    bei Euch wird Hilsfsbereitschaft noch gross geschrieben!
    Hier in Deutschland kann es vor kommen,dass Du stundenlang auf den Pannenservice wartest,tausende Autos rollen vorbei.....
    Sehr schöne Szene,klasse festgehalten...
    Liebe Grüsse nach Down Under
    Peter
  • Wolfgang Kölln 10. März 2013, 15:05

    Eure Fotos vermitteln, wenn sie von euren Reisen stammen, immer wieder dieses perfekte Abenteuer-Feeling, Eberhard; ich finde das höchst spannend und es weckt weder einmal meinen großen Wunsch, auch einmal eine solche Tour zu machen! Ein prima Fotos und eine noch spannendere Beschreibung...
    Gruß Wolfgang
  • Franz Sklenak 7. März 2013, 23:18

    Euch kann nichts aus der Ruhe bringen. Das ideale Tramperpaar eben.
    Lieben Gruss
    Franz
  • Josef Schließmann 4. März 2013, 16:09

    Was für abenteurliche Erlebnisse ihr doch hattet, da zährt man doch lange davon.

    LG Josef
  • Ebi Fotofix 4. März 2013, 8:03

    ach Herrjeh, eine schöne Sauerei... Gott-sei-Dank, dass Euch geholfen wurde!
    LG Ebi
  • Josef Kainz 4. März 2013, 6:35

    Interessante Aufnahme gut festgehalten
    vg josef
  • nature-moments 3. März 2013, 21:04

    In ein paar Monaten ist es auch wieder soweit. Endlich wieder in den Bush.......immer wieder schön von euren Erlebinssen zu hören
  • Trautel R. 3. März 2013, 8:44

    oh weh, da ist ja nochmals alles gut gegangen.
    eine gute doku in bild und text.
    lg trautel
  • Lichtspielereien 2. März 2013, 23:48

    Das ist der Grund warum unsere Leihwagen immer eine Seilwinde haben mußten , denn kurz hinter der Abfaht nach Weipa wird es kritisch
    Gruss
    Herbert
  • Sabine P 2. März 2013, 22:29

    Da hattet ihr ja ein richtiges Abenteuer.
    Hatten wir heute aber auch (das Navi hat uns durch den verschneiten Wald geführt, einen matschigen und verschneiten Waldweg lang.
    Bloß gut, dass unser Auto auch Allradantrieb hat ;-)
    Aber ehrlich gesagt,
    die warmen Farben auf deinem Foto gefallen mir besser :-)

    LG Sabine
  • Klaus Degen 2. März 2013, 21:07

    Jeder hilft jedem, dann kommt man überall durch.....
    Ich beneide Euch um eure Reiseabenteuer.

    lg Klaus
  • Marianne Schön 2. März 2013, 20:35

    Auweia ... gut das ihr solche Hilfe hattet.
    NG Marianne
  • BRYAN CRUTE 2. März 2013, 19:50

    Good they turned up to safe the day :-)
    Kids love to play in the mud anyway

    Regards
    Bryan
  • ica-franky 2. März 2013, 12:12

    Immer wieder starke Bilder und super Reiseberichte.
    Gruss
    Frank
  • Tanjung-Pinang 2. März 2013, 10:13

    Die Gegensätze in den Wegen- und Strassenbeschaffenheiten sind extrem.
    Toll, dass es so Menschen gibt, die einen aus dem Schlamassel rausziehen können.
    lg monika
  • Kitty te Laak 2. März 2013, 10:09

    hahaha....wenn du denkst es geht nicht mehr, kommt von irgendwo doch hilfe her..ein bisschen abgewandelt aber voll bingo..meine guete, macht es im moment noch spass in australien mit dem womo unterwegs zu sein? wenn ich mir die wetterkarten ansehe, gibt es bald ueberall land unter..vielleicht gruent das outback bald wieder??? ich wuensche euch alles gute und immer genug platz unterm mobil..gruss kitty
  • Renate Mohr 2. März 2013, 10:01

    Wenn alles so vergnüglich endet, sogar noch Zeit für ein Foto, dann gehört es zu den guten Memoiren.

    Wenn einer eine Reise tut......

    Auch wenn nicht immer alles glatt verläuft, ich beneide euch trotzdem um eure Reise.

    LG Renate
  • Roland Brunn 2. März 2013, 9:52

    Das ist beste Reisedokumentation bei dem das Abenteuerfeeling bestens zum Ausdruck kommt !
    VG Roland
  • Reinhardt II 2. März 2013, 9:45

    Das ist Abenteuer pur !!!
    LG Reinhardt
  • Endre Turani 2. März 2013, 9:32

    na bei Euch ist ja was los im Jungel aber wie Du schreibst ist immer ein Retter in der Nähe - ähnliche Probleme hatten wir hier in Thüringen auch , nur kämpften wir mit viel nassem Schnee - nun kann sich der Winter so langsam verabschieden , wir vermissen die Sonne .
    Vg und alles Gute für Euch von Endre
  • Beate Und Edmund Salomon 2. März 2013, 9:26

    Schön, das es Leute gibt die einem da helfen. Das ist ja eine echt abenteuerliche Tour, die ihr da gemacht habt. Prima dokumentiert mit eurer feine Aufnahme.
    Gruß von Beate und Edmund
  • Richard. H Fischer 2. März 2013, 9:09

    Eine gut dokumentierte Situation, Eberhard.
    Ohne diesen abenteuerlichen Trip hättet Ihr uns dies Bild nicht zeigen können. Wer kann schon sonst solche Bilder liefern? Klasse.
    Lieben Gruß, Richard

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Klicks 546
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera FinePix S5500
Objektiv ---
Blende 2.8
Belichtungszeit 1/20
Brennweite 5.7 mm
ISO 100