Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Desperado


Basic Mitglied, Liebe zur Natur

reclaimed

Die Natur ist unerbittlich und unveränderlich, und es ist ihr gleichgültig, ob die verborgenen Gründe und Arten ihres Handelns dem Menschen verständlich sind oder nicht.

Galileo Galilei

Kommentare 8

  • Gabi Eigner 29. Oktober 2009, 13:11

    Schön, wie sich die Natur ihren Platz zurückerobert. Super dokumentiert.
    lg Gabi
  • Call Me -Lulu- 21. Oktober 2009, 20:12

    Das finde ich superhübsch
    Lg Lulu
  • werner weis 18. Oktober 2009, 8:32


    faszinierend
    gefällt mir außerordenlich
    --------------------------------------------------------------------------
    es wäre in DinA2 ein wunderbares Bild an der Wand
    eines Wohnzimmers, es bringt zur Besinnung, sanft
  • LauraFlorence 17. Oktober 2009, 23:24

    Gottlob gelingt es ihr, die Sünden der Menschen zu korrigieren, meistens.. wollen wir sie lieber nicht herausfordern, die Natur. Trotzdem hat dieser Übergangsprozess etwas unglaublich faszinierendes, perfekt durch Bildschnitt, Schärfe und Bearbeitung in Szene gesetzt, ein herrliches Foto.
    LG Laura
  • Karin Wilkerling 17. Oktober 2009, 18:53

    DAS gefällt mir
  • Lobo23 17. Oktober 2009, 14:01

    Ein ganz starkes Foto, das hast du wirklich gut gesehen. Beeindruckend wie die Natur sich ihren angestammten Platz zurückerobert.

    Gruß Lobo23
  • MartinaLuna 17. Oktober 2009, 0:54

    Die Natur kann grausam sein - aber auch manchmal gnädig die Bausünden der Menschen bedecken...
    ...hier gut dokumentiert!
    LG Martina
  • cirrus56 17. Oktober 2009, 0:41

    Ja, so sieht´s dann aus.
    Klasse Doku.

    lg Gunther