Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Carascumi


Free Mitglied, Münster

RayFines lange Reise ans andere Ende der Welt

- op Schiermonnikoog-

Kommentare 4

  • Christian Schwitt 5. August 2008, 23:49

    Beneidenswerter Ray. Ich kann mir da vielleicht was abgucken...
  • Carascumi 5. August 2008, 23:38

    ....und im übrigen beherrscht RayFine eben diese Art des Reisens nahezu perfekt-
    und wenn ich perfekt sage, dann meine ich auch perfekt ( ohne irgendeine andere Wertung)- denn RayFine ist ja schließlich auch Perfektionist.... (...deswegen hatte er an diesem Foto auch noch ein paar Sachen rumzumäkeln....;-)
  • Carascumi 5. August 2008, 23:30

    ....schon- es muss heissen "schon" am Rechner....;-)
  • Christian Schwitt 5. August 2008, 22:11

    Ich steh im Moment voll auf blau. Eine Reise so ins Blaue, auch wenn es ans andere Ende der Welt sein soll? Warum nicht? Aber ist das Ende der, einer, seiner, unserer Welt nicht jeden Tag aufs neue erreicht? Neue Ziele, neue Erlebnisse und neue Eindrücke verrücken das Weltende doch immer wieder und die nie sichtbare individuelle Grenze wird immer neu verschoben. An uns liegt es, ob wir auf den Boden schauen um Schritte zu zählen an den wir unsere Bewegung messen oder ob wir den Blick durch die Landschaft schweifen lassen.

    Ich wünsche Ray fine eine lange Reise, aber eine Reise um des Reisens willen ohne Ziel und ohne Punkt und Komma.

    Aber jetzt mal die Philosophie beiseite: was machst du um 5.22 Uhr noch am Rechner....?

Informationen

Sektion
Klicks 303
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz