Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

MarkusZ


Pro Mitglied

rauschen.

Ostsee, Sommer 2009.

Kommentare 24

  • Jörg Zank 2. November 2010, 20:49

    Einfach großartig...

    Gruß
    Jörg
  • Arin 26. Oktober 2010, 1:45

    Mir gefaellt es auch sehr gut, ich vermiss ein wenig Spannung, einen i-tupfen, fantastisch waere mehr intensives Licht auf den Holzstumpen... oder so. Auf jeden Fall rauscht es in wunderbaren Farben, das ist die Hauptsache!
    Lg Annett
  • animamundi 25. Oktober 2010, 23:07

    ... und ich finde nichts für`n mac...
    lg AM
  • MarkusZ 25. Oktober 2010, 22:43

    @dieter: gibt es denn eine Version von ptlens, die mehr als 1024 px bearbeiten kann? auf der HP von ptlens kann ich dazu nichts finden.....
    LG, markus
  • Mikeus 25. Oktober 2010, 18:27

    ha! Das kenne ich noch von damals :-) Immer wieder schön, besonders die fast metallische Spiegelung.
    LG Miho
  • Dieter N. 25. Oktober 2010, 6:52

    @markus:
    ich hab auch das tamron. die frage ist, wie du die verzeichnungen korrigierst?! ich nehme ptlens, da gibt es profile für die einzelnen objektive...
    g, dieter
  • UweB 24. Oktober 2010, 22:44

    Herrlich. Gruss Uwe
  • Sterni . 24. Oktober 2010, 19:46

    +++
  • MarkusZ 24. Oktober 2010, 19:32

    @dieter: das Tamron 17-50 2.8 ist da echt brutal, was die Verzerrung in den Randbereichen betrifft. Hast du eventuell Erfahrungen, dass das bei einem änlichen Objektiv besser ist - z.B. beim Nikon 17-55 2.8?
    LG, Markus
  • christine-l 24. Oktober 2010, 19:04

    hallo markus, ich finde die linke untere ecke spannend. pfostenreihen aus der ecke reinlaufend habe ich hier in der fc schon fast zu oft gesehen. ich finde es sehr schwer einen guten bildaufbau mit unberechenbaren wellen herzustellen, umso spannender finde ich es bei andern zusehen. grüße christine
  • Dieter N. 24. Oktober 2010, 19:02

    gefällt, nur der etwas wellige horizont ist nicht so meins...
  • MarkusZ 24. Oktober 2010, 18:38

    @animamundi: die Pfosten laufen dort bist in den Strand hinein, an dem tagsüber tausende Touristen ihre Fußabdrücke hinterlassen. Wenn man dieses etwas "unsortierte" Bildelement nicht mit drauf haben mag, dann muss man leider etwas schneiden...
    LG, Markus
  • animamundi 24. Oktober 2010, 18:19

    Foto in allem wohl bedacht,
    wie "immer"...
    schade,
    dass man den Anfang der Pfostenreihe nicht sieht...
    ging er zu weit ins Land hinein?
    beste Grüsse AM
  • Arthur Florian 24. Oktober 2010, 18:08

    Sehr gute Arbeit...ein tolles Bild, mag ich sehr.
    VG Arthur
  • Jacky Kobelt 24. Oktober 2010, 17:58

    ich mag die zarte Spiegelung der Pfosten im Vordergrund
    harmonisch elegante Bildkomposition
    gefällt mir
    LG Jacky
  • Flattergeist 24. Oktober 2010, 17:56

    so langsam krieg ich tinnitus von dem bild ;-)
    achso, noch was: rechts wirken himmel/wasser grünlich, links bläulich. sieht unharmonisch aus. die linke seite gefällt mir besser.
  • Don Pino 24. Oktober 2010, 17:33

    Super Bild
  • MadlensFotografie80 24. Oktober 2010, 17:30

    wunderschön in allem
    vlg madlen
  • KukiW 24. Oktober 2010, 17:15

    Just +++ B.E.A.U.T.I.F.U.L ! +++ lg kuki
  • Imhof Reto 24. Oktober 2010, 17:12

    Eine sehr schöne Aufnahme,
    lg Reto
  • Zwei AnSichten 24. Oktober 2010, 17:11

    jo, ich hör das !
    lg Ingrid
  • m-fo 24. Oktober 2010, 17:06

    Eine traumhafte Aufnahme,
    eine erstklassige Arbeit,
    Gruß Peter
  • Ingrid Lowis 24. Oktober 2010, 17:04

    Fein umgesetzt und schöne BA. Einer meiner Lieblingsmotive . LG Inglo
  • Sven Scheffel 24. Oktober 2010, 17:04

    Ja, man kann es förmlich hören. Sehr schön, gefällt mir gut!

    Lg
    Sven

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Klicks 1.406
Veröffentlicht
Lizenz