Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Raupe vom braunen Bär (Arctia caja)

Raupe vom braunen Bär (Arctia caja)

632 1

Hanjo-Fineart


Complete Mitglied, Wendeburg

Raupe vom braunen Bär (Arctia caja)

wahrscheinlich Raupe vom braunen Bär (Arctia caja)


Die Falter haben eine Spannweite von 45 bis 65 Millimeter. Die Zeichnung der Flügel variiert erheblich: Die Vorderflügel sind braun mit einem weißen großmaschigem Netzmuster und länglichen Flecken, die vom Vorderrand ausgehen. Das weiße Muster kann auch fehlen, oder die Vorderflügel können fast völlig weiß sein. Die Hinterflügel sind zinnoberrot mit großen, schwarzen oder auch schwarz gerandeten blauen Punkten.

Das Ei ist an der Basis abgeflacht und weiß bis grünlich.

Die langhaarige Raupe kann bis zu sechs Zentimeter lang werden. Sie ist schwarz mit weißen Warzen. Die Haare sind auf dem Rücken schwarzbraun mit grauen Spitzen, an den Seiten und vorne rostrot.
Raupe des Braunen Bären

Die Puppe ist schwarzbraun mit abstehenden Flügelscheiden. Der Kremaster hat Borsten mit kleinen Verdickungen am Ende.

(Quelle:Wikipedia)

Kommentare 1

Informationen

Sektion
Ordner Libellen Schmetterl.
Klicks 632
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D300
Objektiv AF-S Micro Nikkor 60mm f/2.8G ED
Blende 6.7
Belichtungszeit 1/750
Brennweite 60.0 mm
ISO 400