Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Annette Meves


Free Mitglied, Wernigerode

Raupe mit Wattebausch

Kann mir jemand bei der Bestimmung helfen?

Ich habe zwar schon viele Raupen und Kokons gesehen, aber noch nicht in dieser Form.

...

Nun weis ich: die Raupe ist das Opfer!

Kommentare 8

  • Jacoby Alain 30. Juni 2014, 17:25

    Wow Fantastische Aufnahme Von dir Annette die schärfe ist herrlich perfekt
    mfg Alain
  • IngoR 5. Juni 2014, 23:28

    Deine Raupenaufnahme ist auch sehr schön und interessant. Gefällt mir gut !

    Viele Grüße, Ingo
  • Mares Rastl 19. Mai 2014, 20:44

    Ein interesantes Foto, hab ich auch noch nie gesehen. L.G- Mares
  • Karl Philipp 25. April 2014, 18:28

    Die hier hängende Raupe ist definitiv das Opfer. Wer die Übeltäter sind ist eine andere Frage. Mir hat man mal erklärt (ich bin diesbezüglich kein Spezialist) die Raupe hängt an dem Kokon, damit der Nachwuchs sofort nach dem Schlüpfen was zum Beissen hat.
    Sehr interessantes und gelungenes Bild dieser interessanten Szene !

    lg

    Karl
  • Dennis Sanetra 25. April 2014, 11:49

    Das ist wohl eine Eulenraupe die von Parasiten befallen wurde. Vermutlich eine Schlupfwespenart. Diese legen ihre Eier mithilfe eines Legebohrers in die Raupe. Die Larven fressen die Raupe dann von innen her auf und schlüpfen anschließend aus ihrem toten Wirt. Sie verpuppen sich dann in eben jenem Kokon außerhalb der Raupe.

    Gruß Dennis
  • Willi Timm 22. April 2014, 22:18

    Also Spinnenkokons sehen meistens anders aus.
    Bin nicht sicher, ob die Raupe zum Kokon gehört.

    Aber die Aufnahme ist scharf und gut gestaltet.

    Liebe Grüße Willi
  • daniela malcher 19. April 2014, 20:56

    wunderbar!
  • NaturDahlhausen 19. April 2014, 20:13

    super Aufnahme, solche Kokons hab ich auch schon oft gesehen, aber noch nie eine Raupe daran, hab immer gedacht die wären von Spinnen
    kannst das Bild ja mal im lepiforum einstellen, die könnten es wissen
    LG
    Sven