Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Naturphotographie - Heike Lorbeer


Pro Mitglied, Thüringen

Raupe des Mondvogels

Der Mondvogel oder Mondfleck (Phalera bucephala) ist ein Nachtfalter aus der Familie der Zahnspinner (Notodontidae).
Die jungen Raupen leben bis zur vorletzten Häutung gesellig. Später werden sie aber Einzelgänger und verteilen sich über den Zweig. Ältere Raupen sind sehr auffällig gefärbt, schwarz mit orangegelben Quer- und gelbweißen Längsstreifen. Der Kopf ist schwarz und trägt ein gelbes V. Sie werden bis zu sechs Zentimeter lang und fressen an vielen Baum- und Straucharten, wie zum Beispiel an Weide, Pappel, Eiche, Linde, Birke. Die Raupen findet man von Juli bis August. Ende August begeben sich die Raupen auf den Boden, graben sich ein und verpuppen sich. Die Puppe überwintert, bis im Mai die Falter schlüpfen.
(Quellen : Wikipedia / Insektenbox)

Nikon D7100 - Nikkor 105 mm - F/9 - 1/160s - ISO200 - BLK -0,33 - Stativ - 4.9.2014 - Neundorf / Thüringen

Kommentare 55

  • Christian Schmidt79 21. Oktober 2014, 19:29

    super schönes Makro
    wie immer
  • Kyra Kostena 21. Oktober 2014, 13:16

    Grossartig fotografiert, bin stolz auf deine Leistung! Liebe Grüsse Prisca
  • Felicis13 20. Oktober 2014, 10:21

    ein sehr gelungenes Makro
    Grüße Regina
  • dorographie 18. Oktober 2014, 13:46

    Du kannst die Raupen anschreiben, wie du willst, ich glaube es dir ;-).....was es alles für Namen gibt....ich staune einmal mehr.
    Ein Bild mit deiner Handschrift. Schärfe, Freistellung und Farben .....einfach nur vom Feinsten.
    Liebe Grüsse, Doro
  • Weinstein 18. Oktober 2014, 12:00

    Das ist Kunst vom Feinsten! Du präsentiert das Foto hier als "Hammerfoto". Bin begeistert!
    LG Hanne
  • alicefairy 17. Oktober 2014, 18:20

    Ich hab den Mondvogel dieses Jahr zum ersten Mal gesehen.....er gehört zu meinen absoluten Lieblingen...................und du kriegst die Raupe dazu! Ich kann nur gratulieren! Wunderschön ist sie, wie dein Foto
    Lg Alice
  • Frank Lange 17. Oktober 2014, 17:50

    Super Pose!!!

    Gruß Frank
  • sarah s. 17. Oktober 2014, 17:35

    Haarscharfe Sache ... beeindruckend auch dieses Makro wieder!

    Liebe Grüße
    Sarah
  • laufknipser 17. Oktober 2014, 16:13

    Ein klasse Makro, die hübsche Raupe leuchtet förmlich vor dem dunklen Hintergrund, die Schärfe ist beeindruckend.
    LG herbert
  • Brigitte Schönewald 17. Oktober 2014, 14:52

    Eine wunderschöne Raupe zeigst Du in gewohnt exzellenter BQ.
    LG Brigitte
  • Manfred Altgott 17. Oktober 2014, 14:28

    Hallo Heike,
    Wie immer eine tolle Makroaufnahme, man erkennt jedes Härchen exakt und das Bokeh ist über alles erhaben,
    Liebe Grüße,
    Manfred
  • lastboard2 17. Oktober 2014, 13:29

    Dieses Bild kann nur als Aufforderung zur Raupensuche verstanden werden, einfach toll !
    VG
    lastboard2
  • Dana Jacobs 17. Oktober 2014, 13:26

    Oh die hab ich auch schon gesehen,toll wie sie sich auf dem Blatt präsentiert und Dir ihre knackscharfen Zähne, ach nee Haare zeigt.
    Schön deine BG und der harmonische HG.
  • Doreen und Bernd Ma. 17. Oktober 2014, 11:56

    Wow, eine tolles Makro, schön sieht sie aus! LG D&B
  • Misme 17. Oktober 2014, 10:58

    "Sie frisst ein Blatt und noch ein Blatt,
    bis sie sich total satt gefressen hat." (Kinderreim)
    Gestochen scharfes Foto, der kleinen Zirkuskünstlerin! Faszinierend schön!
    VG Misme

Informationen

Sektion
Ordner Raupen und Larven
Klicks 539
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D7100
Objektiv AF-S VR Micro-Nikkor 105mm f/2.8G IF-ED
Blende 9
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 105.0 mm
ISO 200