Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Cornel Wick


Free Mitglied, Zurich & Rio de Janeiro

Raum ist in der kleinsten Hütte

Da wird verbaut was geht - In Barra de Guaratiba, Rio de Janeiro. Geld ist nicht dicke vorhanden - also wird praktisch gebaut. Baut sich auf kleinstem Boden sein Castello und wie man sieht pflegt er es.
Das Grundstück links von Ihm ist noch zu haben!?!? In der heutigen Zeit darf man sich gar nicht vorstellen, was ein Tsunami hier anrichten würde!

Kommentare 8

  • Cornel Wick 26. September 2010, 17:39

    Das mit dem nicht immer perfekt finde ich auch, obwohl es bei mir nach einer Schutzbehauptung klingt!
  • Gerd Sprengart 26. September 2010, 16:54

    Nicht immer muss etwas absolut perfekt sein, um interessant zu sein. Manchmal ist in der kleinsten "Hütte" viel mehr Glück zu Hause, als im prachtvollsten Palast. Den Leuten dort wünsche ich sehr, dass kein Tsunami ihr Paradies zerstört.
    HG
    Gerd
  • Cornel Wick 25. August 2010, 7:26

    Danke. - Sicher könnte man das Bild nachbessern, aber eben, bin kein Hirsch in solchen Dingen.
  • Mary Sch 22. August 2010, 17:18

    Wie wahr und gut umgesetzt.
    LG Mary
  • Olaf Jainz 21. August 2010, 20:42

    ... und man kann vom Balkon aus angeln,
    coole Ansicht.
    Das mit der ungleichen Verteilung ist leider ein globales Problem, Lösung noch in Arbeit.
    Gruß Olaf
  • Herdade do moinho 20. August 2010, 15:49

    Super Bild!!!
    mir gefällt das orange Häuschen, so mal kurz für 's Wochenende.. ;-)
  • Cornel Wick 19. August 2010, 5:15

    Das Wasser ist sehr sauber da - immerhin.
    Da fällt mir gerade auf - Der Bonz zuoberst hat Platz zum versauen. Tja, Die Verteilungen sind nicht immer fair!
  • Birgit M.D.K. 19. August 2010, 5:09

    Ein gepflegtes Häuschen inmitten..., klasse. Und direkt am Wasser (Meer?), was will man mehr.
    Starke Aufnahme.
    VG Birgit

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Spezial
Klicks 525
Veröffentlicht
Lizenz