Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Conipa


Pro Mitglied, Reichertshausen

Raum für Panik

So sieht er aus, mein ganz persönlicher Albtraum. 5 Stockwerke unter der Erde. Aber es könnte noch schlimmer kommen. Hier könnte alles voller Leute sein. Das Gefühl nicht mehr rauszukommen, das kann man auch in solchen Bunkeranlagen bekommen.

Dieses Bild ist stark bearbeitet.
Ich habe Farbe reduziert, Rauschen und Kratzer hinzugefügt.

Und auf Wunsch noch die technischen Daten:
ISO 400 (weil, kein Stativ vorhanden)
Blende: 5,6
Brennweite 78mm
Und natürlich hat mein Sigma-Objektiv einen Stabilisator

Kommentare 37

  • Sven Kohle 16. November 2015, 22:19

    Perfekt. Schöne Gestaltung und Nachverarbeitung. Hier passt alles. Inhalt, Titel, Aussage. Fast schon ein bischen gruselig.

    Gratuliere, Sven
  • Mike Hertel 2. Dezember 2013, 8:26

    Sieht geheimnisvoll aus, wie eine Szene aus dem Film SAW, verleitet länger darauf zu schauen!Toll gemacht
  • esfit 29. November 2013, 23:10

    Der Raum sieht wirklich nicht einladend aus, wohl dem der keine Klaustrophobie hat :-))
    Deine Perspektive und die Bearbeitung machen aber ein ganz grandioses Bild daraus.
    LG Edith
  • L.O. Michaelis 28. November 2013, 15:46

    Tolle Bea.
    Eine ganz starke Aufnahme - wirklich alptraumverdächtig!
    Gruß
    Lars
  • SATART 26. August 2013, 21:25

    Irre gute Aufnahme , da können alle Fantasien sich austoben . Nur der dicke weiße Rand stört mich ...da er ablenkt vom Motiv und die Wirkung des Ganges reduziert. Diesen Fehler habe ich auch schon gemacht ..deshalb mein Hinweis , Gruß Micha
  • Peter Bielert 28. Januar 2012, 18:53

    Gut gesehen und gut aufgenommen, SW-Umsetzung gibt dem Bild das gewisse etwas.
  • Bart P. 15. September 2011, 19:57

    Ich mag solche düsteren Fotos! Das Rauschen und die Kratzer unterstreichen die Bildwirkung.
    Gruß, Bart P.
  • Bernhard Monzel 4. April 2011, 10:03

    berührend gut...und einfach klasse gemacht
    lg bernard
  • Claudia Griebl 25. Februar 2011, 14:00

    tolles Motiv , kann mich meinen Vorrednern nur anschließen
  • olligrafie 8. Februar 2011, 15:37

    Sehr gut getroffen, es vermittelt schon gewisse Beklemmungen und deine Bearbeitung verstärkt diesen Effekt. 1A+ gefällt mir sehr gut.

    lg Olaf
  • Thesmi 7. Februar 2011, 15:54

    Eine kunstvolle Aufnahme mit herrlicher Tiefe.
    Sehr gute Bea.
    L.G. Harald
  • Peter Hipmair 30. Januar 2011, 15:23

    Tolles Motiv, tolle Arbeit! Diese Aufnahme zeigt Wirkung!

    G Peter
  • roro ro 28. Januar 2011, 9:52

    hier stimmen Motiv, Bearbeitung und Titel perfekt zusammen. Beeindruckende Aufnahme.
    lg ro
  • DieBeck 23. Januar 2011, 18:40

    Stimmung wirklich gut eingefangen - SW mit dem Sepia-Lichtspiel im hinteren Teil.

    Habe (mutmasslich im gleichen Bunkerabschnitt) ebenfalls versucht, meine Klaustrophobie zu konservieren;-)) LG dieBeck

    Bunkerbegehung Helgoland - Schutz kann so bedrückend sein
    Bunkerbegehung Helgoland - Schutz kann so bedrückend sein
    DieBeck
  • Christoph Schrenk 23. Januar 2011, 10:08

    Ja die Bearbeitung gibt dem die richtige Note noch und so tief unter der Erde zu sein will ich auch nicht. Eine ganz tolle Arbeit von dir und es gefällt mir riesig.

    lg
    chris

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 1.274
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 1000D
Objektiv ---
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/10
Brennweite 78.0 mm
ISO 400

Öffentliche Favoriten