Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
603 5

Einar N.


Free Mitglied, Hamburg

ratmeal

Nordostthailand Januar 2002, Bauerndorf 60 km südlich Udon Thani. E10, Blitz

Die Ratten werden zunächst einige Tage ohne Futter in Tonkrügen gehalten, dann am Spieß gebraten, Verkaufspreis ca. 80 baht = 4 DM für große Exemplare. Die Thais im Isaan halten Ratten für relativ sauber (essen Reis, Nahrungsmittel usw.) im Vergleich zu Hunden, würden in der Regel Hundefleisch nicht essen (verbreitet in der Nachbarprovinz Nakon Sakorn).

Kommentare 5

Informationen

Sektion
Klicks 603
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz