Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Stefan Grünig


Pro Mitglied, Krattigen

Rastplatzaussicht

Langsam beginnt sich die idyllische Schlucht immer mehr zu öffnen und verwandelt sich in ein stattliches Tal. Entlang des Baches sind die Spuren des Hochwassers vom Sommer 2010 deutlich zu erkennen. Riesige Berge von Geröll haben sich da angehäuft. Bereits sind wir ersten Einheimischen begegnet, welche auf den kleinen Feldern rings um das Wasser mit der Ernte beschäftigt sind. Wir sind begeistert von den schönen, blütenweissen Wolken am Himmel und legen eine kurze Rast ein. Dabei plaudern wir mit unserem Guide, Anghuck, über Gott und die Welt. Das stete Rauschen des Flusses wirkt einschläfernd auf uns und tut den Seelen gut.

Nicht mehr weit, und die Ortschaft Kanji wird zu erblicken sein.

Nikon D300, AF Nikkor 12-24mm, Blende 11, 1/125 Belichtung, 14mm Brennweite, 200 ISO, zirkular Polfilter, freihand, aus RAW. (04.09.11)

-----

Für alle die gerne noch mehr Fotos von uns sehen möchten, haben wir jetzt ein Natur-Welten Tagebuch (Blog) eingerichtet, in welchem wir unsere schönsten, aktuellen Erlebnisse publizieren. Dazu gibt's kompakte Tourenangaben mit nützlichen Details. Reinschauen lohnt sich auf jeden Fall:

http://natur-welten-fotografie.blogspot.com

Kommentare 4