Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Mangusta


Basic Mitglied, Bergisch Gladbach

Rarotonga - Strand bei Titikaveka

Was soll ich sagen... wenn man nach einer mehrwöchigen Neuseelandrundreise glaubt, bereits alle Wasserfarben zu kennen, dann wird man hier doch noch eines Besseren belehrt.
Man kann hier Stunden damit verbringen aufs Meer zu schauen und sich einfach nur an der Farbe zu erfreuen und zwischendurch, wenn Einem gerade danach ist, darin einzutauchen :)

Canon EOS 450D mit Canon EF-S 18-200
18mm, f9.0, 1/200sec
mit Polfilter

Aufnahmestandort:
https://maps.google.de/?ll=-21.272824,-159.756459&spn=0.00163,0.00327&t=h&z=19


Kommentare 2

  • simba44 15. September 2012, 19:29

    Wie im Paradies, eine fantastische Aufnahme.
    LG simba44
  • Wolfgang Kölln 12. September 2012, 9:02

    Oh menno, da triffst du voll meinen Nerv, Marcell! Ja, die "richtigen" Südseestrände sind wohl doch noch eine Spur schöner als die in Neuseeland oder Australien. Ein Foto wie aus einem Reiseprospekt, bei dem einem das Wasser im Mund zusammen läuft... ;-)
    Gruß Wolfgang

Informationen

Sektion
Ordner Cook Islands
Klicks 764
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 450D
Objektiv ---
Blende 9
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 18.0 mm
ISO 100

Gelobt von

Öffentliche Favoriten