Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Dirk Hendrich


Free Mitglied, Weimar

Raptor

Aufgenommen mit einer Pentacon Six mit dem Zodiak-Fisheye. Ziel war es, das Huhn aus der Perspektive eines anderen Huhnes zu sehen. Motivabstand ca. 10 cm vom Objektiv (nicht ungefährlich für das Objektiv, Hühner hacken scheinbar gern auf glänzende Objekte und Filter zum Schutz gibts für die Riesenscherbe nicht). Das Bild stammt noch von meiner Homepage, weshalb ich es damals aus Platzgründen so verkleinert habe. Eine größere Version habe ich leider nicht in digitaler Form. Sollte ich die Möglichkeit haben, das Foto irgendwo mal vom Negativ einzuscannen, gibts hier auch eine "große" Version - versprochen! Der Scan erfolgte damals vom Abzug, dabei ging sowohl Schärfe als auch Grauabstufung verloren. Die Belichtung war vom Kontrastumfang her übrigens kein leichtes Unterfangen...

Kommentare 4

  • Gordon Adler 27. Februar 2007, 20:50

    klasse bild und vor allem mutig
  • Micha Paech 17. Mai 2004, 8:59

    Mhhh, klasse Situation, wirkt aber etwas wie "aus Omas Fotoschachtel", flau und zu viel unscharf...und der Hühnerfuß sollte bei der NewVersion auch mit dran sein...

    MICHA
  • Dirk Hendrich 16. Mai 2004, 20:16

    Mal sehen, ob ich jemanden mit brauchbarem Scanner mit Durchlichteinheit finde (jemanden mit Filmscanner für Mittelformat kenne ich leider gar nicht...)
    Ich hoffe nur, dass dann die Graustufen/der Kontrastumfang besser rüberkommen, damit die Lichter und Schatten nicht so gnadenlos absaufen wie auf dieser Version.
  • Matthias Marxreiter 16. Mai 2004, 19:59

    Macht aber alles nix! Wirkt echt klasse. Die große version wäre natürlich schön.
    Gruß, Matthias.

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Klicks 1.622
Veröffentlicht
Lizenz