Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Michael J. Scherhag


Basic Mitglied, Erftstadt-Liblar

Kommentare 5

  • Josef Juchem 26. April 2014, 12:25

    Das Wetter hat ja noch mitgespielt. Ich habs heute geschafft Raps ohne Windrad abzulichten.
    sG Josef
  • Michael J. Scherhag 24. April 2014, 13:56

    Danke für den Tipp und ich hoffe, ich denke dann in 10 Jahren dran :-)
  • Lukretia 24. April 2014, 13:52

    man sollte nicht einen Teufel mit Belzebub austreiben wollen.. aber unsere Gier nach Energie ist dermaßen groß, daß wir selbst den Hunger und das Verhungern in Kauf nehmen und keine Alternative suchen... schade, daß Raps nicht häßlich ist und stinkt. Protest gegen Windräder setzt ja schon ein, wenn auch aus egoistischen Gründen und nicht weil sie Insekten und Vögel töten. Aber ich fürchte, es werden trotz Protest immer mehr werden.. und nie wird es reichen, wenn wir nicht umdenken.
    Mach doch in 10Jahren an gleicher Stelle nochmal ein Foto - wäre interessant ;-)
  • Michael J. Scherhag 24. April 2014, 13:41

    Danke für Deinen sicher nicht unbegründeten Kommentar. Aber so unterschiedlich kann die Meinung sein. Ich sehe lieber Windräder, als qualmende Kohle- oder Atomkraftwerke. Und davon gibts hier leider zuviele.
  • Lukretia 24. April 2014, 13:38

    die lukrative Umweltzerstörung... Geißel der Zukunft.
    im richtigen Licht dargestellt!

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Klicks 208
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera DMC-TZ31
Objektiv ---
Blende 4.6
Belichtungszeit 1/640
Brennweite 9.7 mm
ISO 100