Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
419 23

J.K.-Fotografie


Complete Mitglied, Umland von Frankfurt

Raps 2009

Sorry wenn ich nicht soviel schreibe.
Ich hab seit längerer Zeit ein bösen Maus/Tennisarm und es wird immer schlimmer.
Ich muss da mal ein wenig auf die Bremse treten.
Spritzen, Stoßwellentherapie, Eis und weiß der Geier was noch hat alles nix gebracht. Jetzt versuch ich es schon 2 Wochen lang mit Reizstrom´, das einzige was ist, das ich nun gereizt bin :-)
Die Tasse Kaffee wiegt gefühlte 50Kilo, grummel

Kommentare 22

  • klasarus 12. Mai 2009, 20:49

    Oh, da wünsche ich dir aber schnelle Genesung !!!
    LG KLaus
  • Jo Kurz 12. Mai 2009, 20:23

    schönstes licht. und das bienchen ist das tüpfelchen auf dem i...
    einfach toll!
    gruss jo

    ps: hab jetzt erst den text gelesen. ich drück dir mal die daumen, vielleicht hilft das ja.... ;-)
    gute besserung jedenfalls!
  • phanny 12. Mai 2009, 19:55

    schönes licht und schöner schnitt!
    lg phan
    ps zum tennisellenbogen: 2 wochen is keine zeit für die therapie eines tennisellenbogen. man muss bis zu einem 1/2 jahr auf besserung warten. nach 3 monaten vielleicht ein versuch mit kortisonspritze, aber nicht zu oft spritzen lassen!!! vielleicht auch mal kurzfristig ruhigstellen mit oberarmgips oder mal epicondylitisspange tragen. und zu guter letzt, wenn gar nichts geholfen hat, bleibt nur noch op. aber wirklich nur wenn gar nix hilft. op-erfolg ist nicht immer sicher.
  • Stefan Giehl 12. Mai 2009, 8:30

    Tennisarm ist Mist.
    Aber bei mir hat rausmassiern und Eispackungen geholfen.

    Klasse Bild

    LG, Stefan
  • Wolfgang Weninger 11. Mai 2009, 20:01

    dann gib mal ordentlich Ruh und gönne dir ein paar Wochen Pause ... statt schwerem Kaffee kann man auch Bier mit dem Strohhalm trinken *g* baldige Besserung
    Servus, Wolfgang
  • M³ Mückenmüller 11. Mai 2009, 19:43

    Gutes Licht .... und gute Besserung!
    gruss, matthias
  • Haidu Norbert 11. Mai 2009, 19:19

    Klasse eingefangen..Sieht Stark aus im Landeanflug.
    Lg,Norbert
  • Sascha Surowiec 11. Mai 2009, 18:15

    Na dann hoffe ich auf baldige Genesung!
    Das Foto find ich frühlingshaft fein!

    lg sascha
  • J.E. Zimosch 11. Mai 2009, 18:15

    Vielleicht ab und zu die Hand wechseln ?
    Gruß
    J.E.
  • Sandra 123 11. Mai 2009, 16:36

    gute besserung.
    hatte das vor jahren auch mit dem tennisarm. hat monate gedauert, bis es weg war. reizstrom hat bei mir geholfen und das ganz ohne gereiztheit :-)
  • InStylePhoto 11. Mai 2009, 16:09

    Trotz der Schwierigkeiten eine super schöne Momentaufnahme.Hoffentlich ist bald eine Besserung in Sicht,Alles hat ja bekanntlich irgendwann seinen Zeitpunkt,oft braucht es leider auch viel Geduld.L.G Sanne
  • Jürgen H 11. Mai 2009, 15:31

    Tennisarm? Hatte ich auch schon, aber da ist doch Strom eigentlich tödlich. Manuelle Thearpie und Ultraschall viel besser, weil´s ´ne Entzündung ist. dauerte bei mir bis zu vier Monaten.
    Bild ist gut!
    Gute Besserung dann mal!
    LG Jürgen
  • J.K.-Fotografie 11. Mai 2009, 14:36

    ich werde mir jetzt erst mal so ein Grafiktablett besorgen, anstatt ne Maus.
    schaun mer mal.

    danke für die Wünsche
  • Bernd Schmidt2 11. Mai 2009, 14:34

  • Uwe1006 11. Mai 2009, 14:31

    Ne ruhige Hand scheinst beim knipsen aber immer noch zu haben! Gut so!
    Ansonsten die besten Genesungswünsche!!

    LG, Uwe