Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Ramon mit seinem Lieblingshuhn Rambo

Ramon lebt mit seiner Mutter in einem der unzähligen Slums rund um Lima.

Seine Mutter Anita arbeitet als Promotora von 'Intsol Y Solidaritat'.

Kommentare 3

  • Jänkyboy 21. März 2011, 14:01

    Da zeigst Du wie gut wir es doch haben. Wer kann sich ein solches Leben ohne Strom, ohne Geld und ohne Hoffnung noch vorstellen, wenn man solche Bilder nie gesehen hat ? Das Huhn - sein vermutlich einziges Spielzeug, wie traurig ...
    LG Mathias
  • soap00 19. März 2011, 14:11

    Wie ein Rambo schaut dieses Huhn nun nicht wirklich aus... da muss es noch etwas größer und stärker werden :-). Aber ein Huhn als Haustier hat nicht jeder.
    Ich hätte ihn nicht so mittig aufgenommen Vielleicht links etwas wegschneiden, dann würde er auf der linken Seite im Bild zu sehen sein, würde meiner Meinung interessanter aussehen.
    Grüße Mathias
  • STEFAN - ERIK IBOUNIG Photographie 19. März 2011, 12:43

    goldige Szene
    aber kaum zu glaube ndas dies ein Huhn ist

    Servus
    Stefan

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Menschen
Klicks 476
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera DSLR-A900
Objektiv ---
Blende 7.1
Belichtungszeit 1/500
Brennweite 45.0 mm
ISO 200