Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Sabine Baeter


Free Mitglied, Landshut

Kommentare 12

  • A r e k 7. September 2007, 9:28

    ohh ja .. großartige aufnahme.

    lg arek
  • Alexander Kainz 6. September 2007, 23:09

    Der Kontrast ist hammerhart. Die Farben sind echt ... wie soll ich sagen ... geil!

    Lg,
    Alex
  • mond.rose 6. September 2007, 21:32

    Stark und phantastisch umgesetzt.

    lg kathrin
  • Rolf Braun rb 6. September 2007, 19:52

    Wie ein 3-D Bild.....
    nur hab ich die Brille nicht an und mir wird wummerig
    :-)
  • Sabine Jandl-Jobst 6. September 2007, 19:49

    Du hast ja einen guten Aussichtsplatz zum Fotografieren, sicher auch regengeschützt, oder?
    LG Sabine
  • Schwarzer Peter 6. September 2007, 16:16

    Das Bild wirkt in der Tat etwas unstimmig mit der Verteilung von Schärfe und Unschärfe und dem Grad der Unschärfe. Es ist aber nicht sehr gravierend finde ich. Dafür gefallen mir die Kontraste und die Szene als solches sehr gut!
    LG, Peter
  • Heinz R. 6. September 2007, 15:58

    Ich finde das Bild sehr gelungen...
    vg Heinz
  • Sabine Baeter 6. September 2007, 15:39

    Ich kann im Nachhinein Eure Kritik gut nachvollziehen. Das Pflaster war im Original leicht unscharf. Das hat mir recht gut gefallen, daher habe ich es verstärkt. Ich muss aber bestätigen, dass ich das besser lassen hätte sollen.

    @Björn: Das war so wenig Licht und damit eine relativ lange Belichtungszeit, dass ich mir nur schwer vorstellen kann, dass es möglich ist, die Regentropfen sichtbar zu machen. War ja auch eher Nieselregen.

    Danke für Eure Anmerkungen.

    Grüße
  • Jörg Ramm-Schneider 6. September 2007, 14:30

    Irgendwie wirkt das bild nicht stimmig, das pflaster im verhältnis zu groß. Die unschärfe passt nicht zu den scharfen füßen. die wirkung wird dadurch leider etwas beeinträchtigt, auch wenn das motiv sehr schön angedacht ist, motivkontrast wie schon beschrieben.
    lg jörg
  • J.J. Steinberger 6. September 2007, 13:50

    Die offensichtliche Nachbearbeitung (unscharfes Pflaster) gefällt mir nicht so.
    Aber schöne Farben.
  • Can Doit 6. September 2007, 13:34

    Schirmchendoppelpic, das mich begeistert!

    Durch den Regen treten die unterschiedlichen, gedeckten Farben der Pflastersteine ganz lebendig hervor, wiederholen sich in aller Schärfe bei Mutter und Kind. Und wie der/die Kleine flitzen muss, um Schritt halten zu können...;-). Richtig klasse, Sabine!

    LG, Bea

  • Bjoern G. 6. September 2007, 13:08

    Mhh, das mag jetzt recht dumm von mir klingen, aber irgendwie fehlt mir auf der Aufnahme der Regen selbst.
    Vielleicht hats nicht so stark geregnet und die Kamera hat die Tropfen nicht eingefangen.
    Gut gefallen mir die beiden als Motivkontrast zum eher gleichflächig strukturierten Kopfsteinpflaster.

    Gruß
    Björn