Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
205 5

Markus Pfeffer


Free Mitglied, gezeichnet

Raindrops II

Auch diese Tropfen habe ich an der gleichen Stelle entdeckt wie bei 'Raindrops I'. Dieses mal habe ich aber einen flacheren Aufnahmewinkel gewählt um so mit der sehr knappen Schärfentiefe spielen zu können.
===
Casio QV-3500EX, Nahlinse +4, in PS getont, nachgeschärft und Rahmen hinzugefügt.

Kommentare 5

  • Christian Kreuzer 17. September 2001, 18:05

    Auch dieses hat durchaus seinen Reiz!
    Gruss Christian
  • El Fi 17. September 2001, 16:24

    eines schöner als das andere.. kann mich aber dennoch nicht entscheiden... beide regentropfenbilder sind einfach spitze...
  • zett42 17. September 2001, 12:02

    so eine verlaufende schärfe gefällt mir an sich sehr gut, weil sie eine ganz eigene stimmung erzielt, dennoch überzeugt auch mich das bild nicht so wie die erste variante, vielleicht liegts an den unruhigen formen im hintergrund,weiß nicht genau
  • Henning B. 17. September 2001, 12:02

    Auch nicht schlecht aber Raindrops I ist deutlich stärker.

    Henning
  • Stefan Negelmann 17. September 2001, 10:44

    auch ein schönes Experiment...das Foto gefällt mir nicht so gut, wie "Raindrops_1", es hat eher ein wenig etwas, von einem Versuchsfoto für die Schärfentiefe.
    Auf jeden Fall beweist Du damit aber, daß ein sehr geringer Schärfenbereich auch mit einer digitalen möglich ist!

    Viele Grüße
    Stefan