Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Lutz Matthias Berger


World Mitglied, Berlin

Rain is gone

Kaum hatte der Himmel am Abend des 12. März'13 seine Schleusen wieder 'zugeschraubt', da verdreifachte sich in Minuten die Zahl der Umherirrenden. Weitere zehn Minuten Später konnte man dann, wie gewohnt, nicht mehr treten...

Kommentare 2

  • Lutz Matthias Berger 29. September 2013, 12:20

    Hallo Siegfried,
    danke für das Lob.
    Was das 14 II'er betrifft,
    das hat mit der offenen Blende gar kein Problem.
    Eher der Autofokus, der sich aufgrund des extrem weiten Winkels doch etas betteln lässt. Aber das ist zu bewerkstelligen (Meßfelder).
    Die Abbildungsleistung entschädigt aber für diese Eigenheit.
    Mit der Mk III zusammen? Ich kann's ja jetzt beurteilen:
    --- That's a beautiful pair! ---
    Allersdings hast du bei Gebäuden extrem stürzende Linien...dafür IN Gebäuden und in der Dunkelheit super...!!!! Viel Spaß mit den "Beiden".

    LG
    Lutz
  • Siegfried K.K. 29. September 2013, 8:29

    Eine gut gelungene Nachtaufnahme eines lebendigen Motivs !
    Klasse !
    Wie bist du mit dem EF14mm zufrieden?
    ( Ich liebäugle damit für die MK III )
    Mit f4 , 1/60 und ISO100 !! finde ich die Bildqualität für diese Lichtverhältnisse erstaunlich gut.

    LG Sigi

Informationen

Sektion
Ordner Nightshots
Klicks 299
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera EOS 5D Mark II
Objektiv EF 14mm f/2.8L II USM
Blende 4
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 14 mm
ISO 100