Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Michael Kaleita


Free Mitglied, Altenburg

rail

entstanden auf heimfahrt von leipzig nach abg.bearbeitet mit ps. nikon coolpix 5700

Kommentare 13

  • Sylvia Mancini 26. August 2003, 21:09

    Wirkt _sehr_ schnell, ich kann die Geschwindigkeit spüren, wenn ich mich auf die Gleise konzentriere! Tonung gefällt mir ein wenig dezenter besser :-)
  • Michael Kaleita 25. August 2003, 9:30

    @ronald
    oh.schöner bildauschnitt.
    gruß, m
  • Ronald W.. 23. August 2003, 16:14

    das motiv fasziniert mich schon. ich hab mal etwas damit herumgespielt ..
    20.12.03: hier verlinktes bild gelöscht, r.
  • Gert Hiendlmayer 22. August 2003, 16:53

    Leider contra wegen der Farbe. Unschärfe als Stilmittel, aber was ist dann noch?
    Gert
  • Frank Auderset 22. August 2003, 16:53

    skip
  • Andre Ansicht 22. August 2003, 16:53

    das kann man besser umsetzen...
    und weil ich nunmal schon x bessere davon gesehn (und ich denke auch gemacht) hab.... contra
  • Georg Banek – 1 22. August 2003, 16:53

    I like it. Pro.
  • Sonja T..... 22. August 2003, 16:53

    skip
  • Holger Karl 22. August 2003, 16:53

    banal? genial? so banal, dass es schon wieder genial ist? nein, eher andersrum, skip. ho
  • Beda Brunner 22. August 2003, 16:52

    Hätte unten noch was weggeschnitten. Ueberzeugt mich leider nicht ganz, contra.
  • Marion Baermann 22. August 2003, 16:52

    .... und weil es mir so gut gefällt, schlage ich den Neuling doch gleich mal für die Galerie vor.
    Viel Glück!
  • Marion Baermann 20. August 2003, 16:49

    Sehr schönes Bahnfoto!
    Auch die Tönung ist gelungen!
  • Ronald W.. 20. August 2003, 12:34

    schönes foto. sieht so weich aus. dabei rüttelt die bahn auf dieser strecke, was das zeug hält ...
    gruß, r