Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Manfred Hierling


Free Mitglied, Konstanz

Rafflesia...die wohl größte Blüte der Welt...

...über schmale Dschungelpfade, durch Flußbett und steile Hänge mit Blutegeln an den Füssen gelangten wir zu dieser seltenen und geheimnisvollen Pflanze....
Ort: Kao Sok Nationalpark, Südthailand

Kommentare 2

  • Manfred Hierling 13. Januar 2008, 11:09

    Dazu muß ich sagen, daß diese Blüte kurz vor dem Absterben ist. Zwei Tage später ist sie schwarz und zerfällt. Insgesamt blüht sie nur 5-6 Tage.
    Wenn man eine frische Blüte findet leuchtet sie in unbeschreiblichem kräftigen rot.
    Das diese Aaspflanze organisch ist riecht man schon von weitem. Es riecht als läge irgendwo ein totes Tier....

    LG Manfred
  • Mike Heuser 13. Januar 2008, 11:02

    sowas hab ich ja noch nie gesehen! sieht gar nich organisch aus, eher wie verrostetes eisen!!

    lg mike