Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Arnd U. B.


World Mitglied, zwischen C und DD

Radspeichen

eines Riesenrads...Hier eine Freihandnachtaufnahme. Ich hatte sie als "unscharf" ausgesondert, aber die Unschärfe ist auf die Drehrichtung beschränkt und das unterstreicht irgendwie doch die Dynamik

Kommentare 38

  • Angelika Oetker 5. April 2006, 12:57

    Mir gefällt es so, wie es ist.
    Bewegung bringt Lebendigkeit!
    lg Angelika
  • Siegfried G. und Charlotte G. 3. April 2006, 7:53

    Das Riesenrad...., Sinnbild eine schnelllebigen Zeit!
    Da liegt Power drinnen....
    LG Charlotte
  • Margarete 1. April 2006, 22:31

    nachts, freihand - da fehlen mir die worte.
    damit habe ich überhaupt keinen erfolg.
    diese aufnahme ist super.
    vlg maggy
  • Bi Di 31. März 2006, 14:24

    ganz scharf wieder eingesondert ;-))

    Soll heißen, wär schad drumm gewesen .... diese "Unschärfe" macht´s nämlich aus!

    Schön!
    LG
    Bi
  • Angelica Hofmann 31. März 2006, 13:25

    das ist super geworden gefällt mir sehr,
    lg geli
  • Manuela Weinschenk 31. März 2006, 0:22

    Gut erwischt. Die Bewegungsunschärfe macht das Bild lebendig.

    LG Manuela
  • Harry Reim 30. März 2006, 20:46

    Oh ja, gefällt mir.
    LG Harry
  • Bernd B.K. 30. März 2006, 12:51

    Mir gefällt der Blickwinkel und die Dynamik in dem Bild. Sei froh das du es nicht aussortiert hast.
    Für eine Freihandaufnahme - RESPEKT.

    lg Bernd
  • Claudia I. 29. März 2006, 23:27

    zu so eine Fahrt habe ich mich einmal überredenlassen ..seufzzz
    ich kucks mir lieber von unten an ;-)
    LG Claudia
  • Hans- Rainer Kästner 29. März 2006, 21:07

    Es ist so, wie du es geschrieben hast. Sehr gelungen zeigt die Perspektive das Riesenrad und die Unschärfen der Gondeln geben dem Bild die Dynamik.
    LG Hans- Rainer
  • lehmann.photos 29. März 2006, 19:48

    Ich finde es gelungen. Die Bewegungsunschärfe dokumentiert Dynamik.
    vg Joachim
  • papacoda 29. März 2006, 19:44

    Na, ist doch ein gutes Foto geworden. Wo Bewegung ist, stört doch selten Unschärfe...
    Herzl. Gruß, Fritz
  • Volker Kr. 29. März 2006, 17:46

    Ungewöhnlich mit diesem Schärfeverlauf aber dadurch auch eine sehr sehenswerte Aufnahme, es stimmt, durch die äußere Unschärfe wird die Dynamik betont.
    LG Volker
  • Thomas Arntz 29. März 2006, 17:26

    Sehr schöne Bewegungsunschärfe. Mit einem Stativ hätte es nicht viel besser sein können.
    LG Thomas
  • Renate Bonow 29. März 2006, 15:41

    gut, dass du uns auch deinen "müll" zeigst. sowas hätte ich da auch gerne drin. mir gefällt vor allem der schnitt (neben all den bunten lichter, den farben, der dynamik und der größe des rades).
    lg renate
  • Daniela Boehm 29. März 2006, 15:10

    Oh das schaut ja super gut aus...LG Daniela
  • Christoph D. 29. März 2006, 14:21

    Hier gefällt nur vorallem die Art wie du das Rad ins Bild paltziert hast.

    Gruß
    Christoph
  • Sascha Surowiec 29. März 2006, 13:27

    Das verwischte hat was,schöne Perspektive!!!

    lg sascha
  • tolbiacum 29. März 2006, 12:36

    gebe dir hier recht - zum löschen viel zu schade
    gut gelungen
    lg elmar
  • Reiner G. 29. März 2006, 12:32

    Zum Aussortieren auf jeden Fall zu schade. Erstaunlich gut für eine Freihandaufnahme.
    LG
    Reiner G.
  • Wilhelm Gieseking 29. März 2006, 12:09

    Die Perspektive und der Schnitt- goldrichtig!
    Eine ganz tolle Aufnahme, gratuliere !
    Gruß
    Wilhelm
  • Sigrid Rosemann 29. März 2006, 11:38

    Bildaufbau und Ausschnitt verstärken den Eindruck der Dynamik. Durch die Drehung und Bewegung wirkt die Aufnahme fast ein bisschen futuristisch.
    Lg Sigrid
  • Ria Jakob 29. März 2006, 11:35

    das ist doch eine astreine aufnahme mit der bewegungsunschärfe und das freihand, super
    lg ria
  • ENIWA 29. März 2006, 11:09

    Licht bis zum Himmel...Gott schuf das Licht. Und das irrt nun durch die Dunkelheit des Universums und verliert sich in der Ewigkeit… Amen
    Schöne Lichter Wirkung !
    Lg, ewa

  • Gerd Frey 29. März 2006, 10:51

    Die Unschärfe ist gut, selbst etwas mehr wäre noch sehr passend. Andererseits wüede ich mir die Szene etwas dunkler wünschen.
    Ich hoffe, Du hast auch eine "Runden" gedreht!
    LG gerd