Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Werner2106


World Mitglied, ESSEN

Radschleppdampfer " Oscar Huber " (1)

Geschichte

Der letzte Radschleppdampfer auf dem Rhein, wurde 1921/22 auf der Werft Ewald Berninghaus gebaut. Er trug zuerst den Namen " H.P. Disch VII - Wilhelm von Oswald ". Nach Auflösung der Reederei Disch im Jahre 1927 wurde das Schiff von der Firma Raab Kaarcher übernommen, ab 1940 hieß das Schiff " RK XIV - Oscar Huber ". Bis kurz vor Ende des 2. Weltkrieges befuhr die " Oscar Huber " den Rhein zwischen Rotterdam und Karlsruhe.

1945 befahl die deutsche Wehrmacht die kontrollierte Versenkung, damit die Alliierten das Schiff nicht einnehmen konnten. Nur die markanten Schornsteine ragten aus dem Wasser.

1946 - nach Kriegsende - hob man die " Oscar Huber " und bereits 1947 nahm sie ihre Fahrt wieder auf. 1954 wurde sie von Kohle- auf Ölfeuerung umgestellt.

Bis 1966 zog der Radschleppdampfer pro Reise bis zu sieben antriebslose Kähne mit ihren Frachten. Mehr als 100 Jahre gab es diese Radschleppdampfer bis sie gegen Ende der 1950er Jahre von Schubbooten mit Dieselmotoren abgelöst wurden.

1971 erwarb die Stadt Duisburg die " Oscar Huber " und 1974 konnte an Bord des letzten Radschleppdampfers ein erstes Duisburger Schifffahrtsmuseum eröffnet werden.

Heute gehört das Schiff zum Museum der Deutschen Binnenschifffahrt, das in einem ehemaligen Jugenstilhallenbad von 1908 untergebracht ist.

Daten und Fakten

Länge 75 m
Breite über Radkasten 20,70 m
Beladener Tiefgang 1,55 m
Tragfähigkeit ca. 200 t
Kohleverbrauch,
Duisburg - Rotterdam und zurück ( ca. 6 Tage ) 70 t
Heizölverbrauch
Duisburg - Karlsruhe und zurück ( ca. 11 Tage ) 60 - 70 t
PS-Leistung 1550 PS
Zugleistung 5000 - 6000 t
Besatzuig bei Kohlefeuerung 15 Mann
Besatzung bei Ölfeuerung 8 Mann

Quelle: Museum der Deutschen Binnenschifffahrt Duisburg-Ruhrort

Radschleppdampfer " Oscar Huber " (2)
Radschleppdampfer " Oscar Huber " (2)
Werner2106

Kommentare 4

  • Ulrich Schwenk (AC) 12. Mai 2014, 19:00

    Der Bildschnitt ist sehr fein gewählt. Das gefällt mir.
    Viele Grüße
    Ulrich
  • renako 12. Mai 2014, 17:50

    wenn man die glocke allerdings hier sieht wirkt sie winzig .
    renate
  • Beilano54 12. Mai 2014, 10:47

    sehr schön dargestellt und beschrieben. LG Günter
  • rainer12 12. Mai 2014, 7:38

    Ich finde diese Technik immer wieder faszinierend...LG rainer

Informationen

Sektion
Ordner Motive
Klicks 341
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D7100
Objektiv Tamron AF 18-200mm f/3.5-6.3 XR Di II LD Aspherical (IF) Macro (A14NII)
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/500
Brennweite 56.0 mm
ISO 100