Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Claus Bernet


Free Mitglied, Berlin

Radleuchter Herrenhausen (1992)

Der große Radleuchter beherrscht den Innenraum der evangelisch-lutherischen Kirche in Her-renhausen, Hannover. Ein Gürtlermeister aus Sachsen hat ihn Anfang der 1990er Jahre zwar nach alten Vorlagen in der Firma Wolfgang Lahr gefertigt, aber mit neuzeitlichem Formempfin-den weiterentwickelt. Früher hatte sich schon einmal ein Radleuchter in der Kirche befunden, der wesentlich verschnörkelter gewesen war und dann 1962 einer Purifizierung zum Opfer fiel. Der neue Leuchter sollte das Himmlische Jerusalem in klaren Grundformen darstellen. Zwölf mit Zinnen versehene Tore, sechs Türme und sechs Häuser zieren den messingglänzenden Radkranz (die zwölf Stämme Israels und die zwölf Apostel).
Nach dem Aufhängen machte sich eine akustische Blendwirkung auf die Orgel bemerkbar, die durch eine mobile Aufhängung beseitigt wurde. Somit kann der Leuchter bei Konzerten in die gewünschte Position gefahren werden.

Kommentare 0

Informationen

Sektion
Klicks 327
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera SAMSUNG WB650 / VLUU WB650 / SAMSUNG WB660
Objektiv ---
Blende 3.6
Belichtungszeit 1/45
Brennweite 6.5 mm
ISO 480