Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Christine Matouschek


World Mitglied, Starnberg

Kommentare 52

  • emen49 17. Februar 2014, 15:40

    Die Bildidee ist nicht nur toll, sondern auch noch super umgesetzt.
    VG Marianne

  • (M)Ein-Blick 8. Januar 2014, 16:38

    der Titel ist wohl gewählt und die "Umsetzung" einfach
    hinreißend -:))!!
    Gruß Gerda
  • HP. 22. Dezember 2013, 14:33

    Klasse Idee und Umsetzung
    schönen Sonntag noch
    lg. herbert
  • Michael Jo. 14. November 2013, 18:25

    dieser Radius hat mich vor Wochen schonmal
    tangiert,
    aber ich fand bisher noch keine Antwort
    auf Deine Kreation hier
    ;-))
    + + + ... !

    Michael
  • Rosenzweig Toni 11. November 2013, 19:46

    Fantasievolle Bildidee und gut die Bearbeitung.
    Liebe Grüße aus Garmisch Partenkirchen
    Toni
  • werner weis 11. November 2013, 9:46



    die Richtung wechseln
    das Fahren erweitern

    windrosig
  • Norbert REN 10. November 2013, 17:12

    Das ist was für Leute wie mich, bei denen die Halswirbelsäule nicht mehr genug Spielraum hat.
    Sehr praktisch, dieser bewegliche Sattel !!
    LG. Norbert
  • Diana von Bohlen 7. November 2013, 19:57

    herrlich, Deine Wortspiele !

    man muß sich ganz frei machen von Vorgegebenem ! :)

    LG Diana
  • Donna Rosa 31. Oktober 2013, 22:25

    einfach klasse! wie stellt man es bloss an, im stadtverkehr mitzuhalten?

    gruss rosa
  • Angela Sp. 31. Oktober 2013, 11:09

    Titel und Umsetztung sind für mich einfach genial und ich bewundere Dich für die Gabe
    Angela
  • Ruth U. 27. Oktober 2013, 18:49

    Der Sattel ist verdreht! :-) aber eine super Arbeit, das ist moderne Kunst, ich bin begeistert.
    LG Ruth
  • Arnd U. B. 27. Oktober 2013, 17:31

    Das ist ein Kunstwerk und kein Hilfsmittel zur Fortbewegung. Verblüffend die plastische Wirkung des Ganzen. Chapeau und liebe Grüße Arnd
  • Maier Ute 24. Oktober 2013, 20:35

    Ähm...der Sitz scheint nach hinten zu zeigen.
    Da frag ich mich, wie man da draufsitzt und fährt.

    LG Ute
  • Gertrude Theuerweckl 23. Oktober 2013, 12:51

    Das wird eine ziemlich anstrengende Fahrt, hoffentlich geht das gut;-)) Starke Idee wieder!
    L.G.Gerti
  • Ulrich Ruess 22. Oktober 2013, 16:31

    Schöne Verfremdung diese Feuerwehrfahrrad,
    lG Ulrich