Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Fokke Nijdeken


Pro Mitglied, Doetinchem

Rabat-souk II

Im Familienbetrieb packt jeder an .

@21,8mm---1/160sec.---f 4,5---Korrektur: -0,3EV---ISO 200

Kommentare 4

  • Joachim Irelandeddie 28. August 2011, 17:15

    Da müssen selbst die Kinder ran und der Betrieb wird auch immer weiter vererbt... keine Chance etwas anderes zu machen.

    lg irelandeddie
  • Kurt Hurrle 27. Juni 2008, 20:30

    In Marokko herrscht allgemeine Schulpflicht, auch für Mädchen. Diese Schulpflicht wird auch durchgesetzt. Frauen sind im übrigen (zumindest nach dem Gesetz) gleichberechtigt.
    In den Familienbetrieben helfen die Kinder selbstverständlich mit, soweit sie das können. Das entspricht der gewachsenen Tradition und hat mit Kinderarbeit wie z.B. in Südostasien, wo Kinder systematisch ausgebeutet werden, nichts zu tun.
    In den Familien ist jeder für jeden da, das bedeutet auch Sicherheit und Geborgenheit.

    Das Bild zeigt eine typische marrokanische Alltagsszene, die so in jedem Souk sein könnte.

    Herzliche Grüße
    Kurt
  • mond.rose 23. April 2008, 12:16

    hm, teils teils--ich sehe da Kinderarbeit, die in solchen Ländern ja gerne usus ist. Feine Momentaufnahme..hoffentlich helfen sie nur mit, und gehen trotzdem Lernen.

    lg kathrin
  • J. Und J. Mehwald 23. April 2008, 0:05

    Wenn dabei die Schulbildung und das Spielen nicht zu kurz kommt, die Lasten nicht zu schwer sind, dann sollen alle ruhig nach ihren Möglichkeiten mithelfen
    meinen Jutta und Jürgen.

Informationen

Sektion
Ordner Afrika
Klicks 555
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz