Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Robi H. Löwy


Pro Mitglied, Volketswil Zürich

R O L L A T O R

Faszinierende Kraft, welche schon rein visuell von diesen Ungetümen ausgeht,
die z.B. ihren Dienst hier im Flughafen Zürich bei jedem Wetter zuverlässig erfüllen müssen.

Kaum zu glauben, dass das unten gezeigte niedliche Ding eigentlich denselben Zweck erfüllte.

Vorschlag für eine Briefmarke für das «Fliegermuseum in Dübendorf» in der Schweiz
Vorschlag für eine Briefmarke für das «Fliegermuseum in Dübendorf» in der Schweiz
Robi H. Löwy

Kommentare 2

  • Engel Gerhard 26. September 2013, 18:43

    Zürich ist ja schon eine grosse Stadt, doch dass die Korridore im Altersheim.........
    Ich beobachte auch immer fasziniert deren Arbeit, dermassen viel Kraft brauche es aber nicht um ein Flugzeug zu bewegen. Vielmehr eine Grossportion Präzision zum Parkieren, vor allem auch das rückwärts einparken, mache sogar auch Pilotenmännern Probleme. Ohne Rückspiegel kann ich mir das auch (sehr)gut vorstellen.
    Gerhard
  • Jürgen Forbach 22. September 2013, 22:49

    Sehr gute technische Fotoarbeit. Der angedeutete Flugzeugrumpf gibt dem Foto seine Bedeutung.
    Jürgen

Informationen

Sektion
Klicks 330
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DSC-R1
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 1/320
Brennweite 66.9 mm
ISO 160