Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Frau Smilla


Basic Mitglied, dem Rebenwald

r i e c h e n

neulich.....im Heidelberger Zoo




Und nun eine Frage: wie kann ich meine 3 Bilder zu einer Collage vereinen???

Kommentare 16

  • Hans-Friedrich Kubat 17. Oktober 2007, 18:13

    Das ist gut, richtig klasse...
    Beste Grüße von
    hans-friedrich
  • Diana Lewis 30. Juli 2007, 23:08

    Favorit!
    Herzliche Grüsse
    Diana
  • Gaby J. 10. Mai 2007, 7:47



    eine gute Idee eine Collage zu erstellen. Erinnern mich an die Bilder von Zebras eines Schwedischen Möbelhauses mit I

    LG Gaby
  • Andreas Seidel 18. April 2007, 13:08

    OK, Antwort doch ausnahmsweise mal vor der Frage ;)

    Es ist nur eine Skizze.
    Ich würde drei Bilder frei im Raum, auf dem Blatt, verteilen, je nachdem, welche gewichtung ich erreichen will und welche Nebenaspekte neben den drei Sinnen mir hier wichtig sind:´.
    Schwierig ist einmal die andere Wendung des Zebras beim "Sehen". Außerdem ist der Hintergrund oben beim "Hören" leider dunkel.
    Beste Variante ist, die Bilder für eine Collage schon collagenfertig zu schießen. Und solche Schwietrigkeiten zu vermeiden. (OK, wußtest du!)
    Also, Skizze:

    (mit Deiner freundlichen Genehmigung)

    Hoffe, das hilft Dir bei Deiner Überlegung zur Komposition. Das Technische hat Fischkopp ja dargelegt.
    Andreas
  • Andreas Seidel 18. April 2007, 12:37

    N a sowas!
    Nachdem ich die Vorschaubildchen gesehen hatte, dachte ich mir:
    Warum hat sie die nicht zusammmengepackt in eine Colllage?
    Na, dann der Untertitel hier und - alles klar!

    Meintest Du ein technisches Problem, Smilla, oder ein kompositorisches?

    fragt vor einer Antwort
    Andreas
  • strange-pictures 16. April 2007, 20:37

    eine tolle serie!
    das ist für mich der favorit!
  • Thomas Lebkücher ™ 15. April 2007, 19:25

    Genial, wat soll man noch schreiben!
  • Rol Anz 15. April 2007, 15:05

    Das könnte aber auch RASIEREN sein!?

    Zum Thema nebeneinander....
    Im Photoshop die Arbeitsfläche bei deinem Bild was später Links sein soll nach rechts um das 3-4 Fache erweitern, die erstellte Fläche mit dem FC-grau einfärben ( Im Farbmischer die #222222)
    und dann die Bilder im geeigneten Format nebeneinender setzen mit 3 Ebenen,...fertig....

    z.B. so:


    Rol

    P.S. mal sehen ob ich PS auf meinem Laptop zum Laufen bekomme, dann zeig ich dir in Mannheim wie.

  • fischkopp 15. April 2007, 10:45

    @fr smilla
    büdde schön, war nur als beispiel gedacht, über die anordnung hab ich mir keinen kopf gemacht. nebeneinander fänd ich es auch besser, aber dann sollten die einzelbilder vielleicht ein etwas anderes format haben, eher hochkant oder quadratisch...
    rest per fm
    lg, rainer
  • Frau Smilla 15. April 2007, 9:22

    Oh :-) ....danke euch ALLEN für die rege Beteiligung und die tollen Ideen. Ich hätte gerne einfach nur die Bilder nebeneinander in eine Reihe gestellt (also eigentlich nix besonderes), aber ich hab das noch nie gemacht und weiß nicht, wie das geht.
    @Gerhard: genauso! Mußte ebenfalls ein wenig an die 3 Affen denken :-)
    @FISCHKOPP: vermutlich stell ich mich total dumm dran, aber WIE erstellt man ein neues LEERES Bild?????
    Danke für´s Gebastel, untereinander hat es auch seinen Reiz!....ich hätte jedoch die Nase mit dem Auge vertauscht :-)
    @MZett: Deine "schräääge" Linienidee gefällt mir....denke aber, das ist mir doch etwas zu kompliziert ;-)
  • Dieter Baran 15. April 2007, 9:01

    Eine feine kleine Serie. Eine gute Idee und gut umgesetzt. Gefällt mir ;-))
    Dieter
  • Gerhard Bonse 15. April 2007, 7:26

    Ganz anders, vielleicht mit den Untertitel, wie die berühmten drei Affen aus dem japanischen Nikko...
    nichts sehen...nichts hören...nichts riechen(anstelle von reden) und dann quer nebeneinander..wie Fischkopp es beschrieben hat.
    Noch einen feinen Sonntag und
    liebe Grüße Gerd
  • fischkopp 15. April 2007, 6:59

    meintes du so?


    neues leeres Bild erstellen, die drei Bilder auf eine geeignete Grße bringen und mit kopieren und einfügen in das leere Bild packen. Am Raster ausrichten, fertig.
    Oder meintes du was anderes?
  • Dr. Knoppers 15. April 2007, 3:07

    hmm...ich glaub die größte schwierigkeit liegt darin !drei! bilder in eins zu packen..das wird schwierig..keine ahnung wie das auschaut aber ich werds gespannt beobachten:)

    lg hendrik
  • Frau Smilla 15. April 2007, 1:30

    @Micha: danke! :-) ....jaja, hab schon ein ganz schlechtes Gewissen...
    @STephan: Scherzkeks!!....vielleicht hast du ne Schnellanleitung für Begriffsstutzige, wie man das Ganze in EIN Bild verpackt???