Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
QVB - Great Australian Clock

QVB - Great Australian Clock

738 4

Mangusta


Basic Mitglied, Bergisch Gladbach

QVB - Great Australian Clock

Das Queen Victoria Building oder QVB ist ein prachtvolles viktorianisches Gebäude im Zentrum von Sydney. Die kunstvolle, neoromanische Architektur bildet einen interessanten Kontrast zu den kühlen modernen Bauten der Umgebung.

Auf dem Grundstück, ursprünglich der erste Marktplatz Sydneys, sollte ein Monument für Queen Victoria erbaut werden. Der kunstvolle romanische Stil wurde gewählt, damit während einer schweren Rezession möglichst viele Bauleute und Kunsthandwerker (Steinhauer, Glasmaler, etc.) beschäftigt werden konnten. Der 1898 fertiggestellte Bau wurde zuerst George Street Market genannt, später Queen Victoria Building. Das fertige Gebäude beherbergte eine Konzerthalle und in den inneren Arkaden befanden sich Kaffeestuben und Geschäfte wie Schneider, Textilhändler, Frisöre und Blumenhändler. Über die Jahrzehnte kam es zu vielen Änderungen, aus der Konzerthalle wurde die öffentliche Bücherei und die Büros der Stadtverwaltung verdrängten viele der Händler.

Nach und nach verfiel das Gebäude und sollte schließlich 1959 beinahe abgerissen werden. In den 1970er Jahren wurde es restauriert und ist heute Heimat für viele unterschiedliche Geschäfte und Marken-Boutiquen.

Auf vier Stockwerken hat es Einkaufsmöglichkeiten, die drei oberen Stockwerke sind offen und werden von einem kunstvollen Eisengeländer umgeben.

Zwei große mechanische Uhren mit beweglichen Figuren dominieren die beiden Gebäudeflügel und können von der obersten Etage aus genauer betrachtet werden. Die Royal Clock wurde von Neil Glasser entworfen und von Thwaites & Reed aus Hastings, England, erstellt. Sie zeigt Szenen aus dem englischen Königreich von der Unterzeichnung der Magna Carta durch Johann Ohneland bis zur Hinrichtung von König Charles I. Die Great Australian Clock wurde von Chris Cook gestaltet und wiegt vier Tonnen. Sie zeigt 33 Szenen aus der australischen Geschichte, sowohl aus europäischer wie auch aus Sicht der Aboriginals. Ein Aboriginal-Jäger umkreist die Uhr und symbolisiert damit den unendlichen Lauf der Zeit.

Quelle: Auszüge aus Wikipedia

Canon EOS 450D mit Canon EF-S 18-200
18mm, f3.5, 1/10 sec

Aufnahmestandort:
https://maps.google.de/maps?ll=-33.871752,151.206836&spn=0.000726,0.001635&hnear=Australien&t=h&z=20

Queen Victoria Building
Queen Victoria Building
Mangusta


QVB
QVB
Mangusta

Kommentare 4

  • Lutz Matthias Berger 23. Januar 2014, 21:24

    Für meine Frau und mich ist es das schönste Kaufhaus der Welt
    und Du hast davon wunderschöne Fotos gemacht!
    Ich selbst hatte 1993 nur über-und unterbelichtete Dias fertiggebracht.
    Danke für die schönen Fotos :-)
    ...und natürlich die klasse Bildlegende...

    VGe
    Lutz
  • Mario Hallbauer 15. Januar 2014, 16:11

    Schöne Doku, gefällt mir ! LG Mario
  • simba44 23. Oktober 2012, 17:37

    Eine ausgezeichnete Aufnahme und eine interessante Beschreibung dazu.
    LG simba44
  • Wolfgang Kölln 20. Oktober 2012, 11:35

    Super dokumentiert, Marcell! Dort habe ich auch immer sehr gern fotografiert; war jetzt schon 2001, 2003, 2005 und 2007 in diesem "altehrwürdigen" Gebäude...
    Gruß Wolfgang

Informationen

Sektion
Ordner Sydney
Klicks 738
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 450D
Objektiv ---
Blende 3.5
Belichtungszeit 1/10
Brennweite 18.0 mm
ISO 100