Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Mario Pritisanac


Free Mitglied, Wien

"Quod sumus, hoc eritis. Fuimos quandoque, quod estis."

Was wir sind, werdet ihr sein. Was ihr seid, waren wir einst.

Kommentare 1

  • Ars moriendi 28. September 2013, 12:19

    Der Engel, der aus der Dunkelheit bricht und das Licht bringen will...
    Dein Bild lässt viel Raum für eigene Gedanken.
    Finde ich sehr gut.
    Der Schnitt ist gut gewählt.
    Die Perspektive ist für mich etwas ungewohnt, weil der Brust-/Bauchbereich sehr dominant auf dem Bild wirkt.
    Aber je länger ich mir das Bild anschaue, desto mehr Assoziationen sammeln sich an, warum das so ist.
    Also gewöhne ich mich wohl sehr schnell an diese Perspektive :D

    Lieben Gruß,

    Sandra

Informationen

Sektion
Klicks 585
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 40D
Objektiv Sigma 17-70mm f/2.8-4.5 DC Macro
Blende 8
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 48.0 mm
ISO 400