Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ingeborg K


World Mitglied, Neuss

Quirinus-Münster - Quirinusschrein aus dem 19. Jh.

Ursprünglich war das Quirinus-Münster sehr prächtig ausgestattet: Über dem Hauptaltar war, ähnlich wie in Sankt Paul vor den Mauern und anderen Kirchen in Rom, ein Ziborium im neugotischen Stil errichtet. Viele weitere, teilweise sehr kostbare Objekte wurden im Zweiten Weltkrieg vernichtet, sodass heute von der ehemaligen Pracht nicht mehr viel übrig ist. Trotzdem verfügt das Münster über erwähnenswerte Ausstattungsstücke:

Blickfang ist der in der Apsis aufgestellte Quirinusschrein aus dem 19. Jh., der die Reliquien des Heiligen birgt. Er ersetzt einen älteren, der sich heute im städtischen Clemens-Sels-Museum befindet. Der ursprüngliche mittelalterliche Schrein wurde 1585 zerstört. Beachtenswert sind weiterhin ein römischer Sarkophag, ein Pestkreuz (1360), eine Marienstatue (vor 1430) und eine Quirinusstatue aus dem 16. Jahrhundert.

- Quelle: Wikipedia -

Kommentare 6

  • Günter7 11. März 2013, 9:55

    Sehr schön in tollem Licht festgehalten.
    VG Günter
  • keims-ukas 10. März 2013, 15:26

    Wunderschön wieder Deine Dokureihe. Zum ansehen reicht die Zeit, aber..........
    Du weißt ja bescheid und dazu kommt auch noch die Gruppenarbeit. Also die Anmerkung für alle Deine Bilder mit einer sehr guten Fleißarbeit, den Infos dazu, sehr gelungen.
    LG, Uwe!
  • Markus 4 10. März 2013, 9:34

    der macht ja dem Schrein der hl. drei Könige im Kölner Dom Konkurrenz
    Habedieehre
    Markus
  • ela 291 9. März 2013, 23:29

    wow super Präsentiert eine schöne Aufnahme
    LG Ela
  • Klaus-Peter Beck 9. März 2013, 22:52

    Erinnert mich ein wenig, an den Drei König Schrein, im Kölner Dom!

    Gruß
    Klaus-peter
  • Vitória Castelo Santos 9. März 2013, 22:41

    Wunderbar, eine feine Aufnahme.
    LG Vitoria