Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

stev-man


Free Mitglied, Schwetzingen

Quantität statt Qualität?

War heute im Garten von Bekannten und habe ganz viele kleine Spinnen dabei an der Gießkanne entdeckt.

Spinnenart: Wespenspinne



Bild wurde mit einem Blitz und einem Zwischenring von Kenko auf einem Stativ mit Fernauslöser aufgenommen.


Vielen Dank an Laufmann Markus-ML194, konnte mit dem Begriff Honigwespe die Art bestimmen.


Bin dankbar über jeden Kommentar, aber auch über jede konstruktive Kritik.
Loben tun wir gerne, aber negative Dinge ansprechen fallen einem schwer, da wir nicht negativ auffallen wollen, bzw. auch nicht andere verletzen wollen. Ich verkrafte es aber schon, wenn ich ein gut gemeinte Meinung bzw. auch Verbesserungsvorschläge bekomme. Werde dafür niemanden verurteilen, im Gegenteil, bin auch dafür dankbar, da mir solche ehrlich gemeinten Äußerungen auch weiter helfen können.

Kommentare 29

  • Irene T. 10. September 2014, 22:46

    ich finde deine Aufnahme sehr gut auch das Motiv ist interessant anzusehen ...und die schärfe ist super ...

    mit Tipps zum fotografieren kann ich dir leider nicht helfen ...den ich bin selbst nur ein Laie und meine Bilder mache ich nur in der automatischen Einstellung an meiner Camera ...
    lg.Irene
  • ps 3. Juni 2014, 21:59

    klasse gefunden und eingefangen, lg peter
  • asselchen 3. Mai 2014, 9:17

    Wahnsinn, das würde ich auch gerne mal sehen
    Klasse :)
    LG Tanja
  • TeresaM 1. Mai 2014, 20:40

    Excellente macro de cette famille nombreuse :-))
  • Willy Brüchle 27. April 2014, 17:22

    Gut erwischt. Aber keine Wespenspinnen sondern Gartenkreuzspinnen. Sieh mal bei Wikipedia nach, da ist auch ein Foto der Jungtiere zu finden. Schade, dass ich mein entsprechendes Bild schon gelöscht habe. MfG, w.b.
  • karlitto 22. April 2014, 1:38

    Alles was mehr als 4 Beine hat, ist mir sowieso nicht sympathisch.
    Ich hätte aber nicht f 22 genommen, sondern f 9 oder etwas nur höher. Klar, ein richtiges Makroobjektiv hätte in dieser Situation "voll reingehauen", aber der Zwischenring ist nur eine Zwischenlösung.
    Trotzdem gut hinbekommen, so noch nie geshen.
    Gruss
  • Rainer Willenbrock 21. April 2014, 14:13

    Super gesehen und perfekt präsentiert, klasse!

    LG Rainer
  • Markus 4 20. April 2014, 17:48

    super entdeckt
    Habedieehre
    Markus
  • Henryk L 20. April 2014, 17:31

    Schöne Aufnahme des "Kindergartens"
    Gruß Henryk L.
  • Safir 123 20. April 2014, 15:02

    Gut das die Cam immer dabei ist, die Kleinen bestens präsentiert.
    Klasse Deine BQ.
    HG Torsten
  • Laufmann-ml194 20. April 2014, 11:47

    ich korrigiere meinen Unsinn mit der Honigwespe
    was ich gemeint habe war die Wespenspinne, die hab ich damals in der Flasche gesehen
    siehe auch http://de.wikipedia.org/wiki/Wespenspinne
    vfg Markus ml194
  • Adolf Zibell 20. April 2014, 10:34

    Sehr gut.......gezeigt !
    Gruß Adolf
  • Fritz Haselbeck 20. April 2014, 10:08

    Die schau`n gut aus, schöne Naturentdeckung! Beste Grüße: Fritz H.
  • Bernhard Kuhlmann 20. April 2014, 10:00

    Hammermäßig sieht das aus !
    Stark, wie schön Klar die kleinen Butzemänner auf dem Bild auszumachen sind !
    Die Anschaffung des Zwischenringes hat sich gelohnt .
    Gruß Bernd
  • Gerd Anstots 20. April 2014, 9:55

    Das sieht ja richtig cool aus....
    könnte fast auch Baby- Wespen sein...
    Klasse mit dem saftigen grün...
    Frohe Ostern....und liebe Grüße
    Gerd

Informationen

Sektion
Ordner Home_02
Klicks 359
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D7100
Objektiv AF-S VR Micro-Nikkor 105mm f/2.8G IF-ED
Blende 22
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 105.0 mm
ISO 100