Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
406 6

Matthias Polakowski


Pro Mitglied, aus´m dicken B

Quadriga

Skulptur auf dem Brandenburger Tor in Berlin. Von Johann Gottfried Schadow geschaffen. Von vier Pferden gezogener Streitwagen mit der Siegesgöttin Viktoria. Diese sollte, in Anlehnung an die griechische Mythologie, eigentlich nackt sein.
Dies gefiel dem damaligen König Friedrich Wilhelm II allerdings nicht.
Und so musste die Dame einen Mantel anziehen...
Ach ja und danke Ralf Großkopp: aufgenommen während des "Festival of Lights" in Berlin vom 13.-19.10. 2005

Kommentare 6