Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Pusteblume 1

Nachmittags an einem Rand eines nicht sehr begangenen Wanderweg sah ich Feld voller verblühter Löwenzähne. Ich nahm meinen Rucksack vom Buckel - packte alles aus was nötig war um 3 Stunden Löwenzähne zu fotografieren. Für mich hat sich der Nachmittag wirklich gelohnt.
Eins der Bilder nenne ich "Pustblume 1".
Weitere folgen...
Ich fotografiere mit meiner Digitalen (D100) Nikon, hier mit dem Makroobjektiv auch von Nikon. Alles ohne Stativ.

Kommentare 8

  • Keri Schmunzelfee 16. September 2003, 23:42

    ...wunderschön, ich liebe löwenzähne und pusteplümschn einfach nur! schon ist auch dein pic in der Pusteplümschngalerie!, hoffe, das war okay? =;o) liebe grüße kerstin
  • Heike A.K. 9. August 2003, 14:32

    einfach toll diese zarte seidige art ich lieb solche bilder :-)
    lg heike
  • Birgit Reitz-Hofmann 7. August 2003, 2:31

    Sieht ja sowas von Klasse aus..
    lg Birgit
  • Josef Oberhollenzer 30. Juli 2003, 17:06

    Ich habe das Original in Übergrösse in meinem Wohnzimmer hängen.Ein kleiner Tipp an alle, Vergrösserungen solcher Motive lassen das Bild um Welten intensiver und näher erscheinen.
  • Jette H. 27. Juli 2003, 23:43

    ...ich finde auch, daß die Unschärfe gerade den Reiz des Bildes ausmacht...die Pusteblume sieht ganz fluffig weich aus...zum Streicheln schön ! Mir gefällt auch der ganze Bildaufbau incl. Rahmen - toll gemacht.
    Liebe Grüße
    Jette
  • Frank Stefani 26. Juli 2003, 15:33

    Ja, ich seh's wie Bernd Florean , es sieht kuschelweich aus. Schön gemacht :-)
  • Bernd Florean 24. Juli 2003, 19:01

    diese unschärfe gibt dem bild aber auch etwas warmes.
    lg
    bernd
  • Steffen Schöll 22. Juli 2003, 20:37

    Hi Christoph,

    wow, saugutes Makro der Pusteblume ! Hmm, leider ohne Stativ, dadurch sieht das Bild etwas unscharf aus (oder täuscht das ?).
    Aber der Bildaufbau : 1A !

    Gruss,

    Steffen.