Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Janko Cuden


Pro Mitglied, Solingen

Punktgenaue Landung

Wuppertals berühmte Schwebebahn. Nikon D-100 mit Sigma 15-30mm. Stativ und 4 sec. Belizeit bei 200 ASA.

Kommentare 4

  • Hans-Werner Klein 5. Januar 2003, 13:09

    Schöne Grüße von Darth Vader! Eine absolut perfekte Serie, nicht nur technisch gekonnt, sondern auch mit Humor umgesetzt. Von wegen "schönes Motiv": Das muss man erstmal so sehen können!
    Zu den Verbesserungsvorschlägen: Ihr habt alle recht, und es ist auch interessant, darüber zu diskutieren (darum geht's ja wohl in einer Fotocommunity), aber ich würde an diesen Bildern gar nichts mehr verbessern. Gerade die winzigen "unperfekten" Details machen den Charme dieser Techno-Motive aus! Manche Leute bauen sowas extra ein und nennen es "humanizing".
    Gruß
    Hans-Werner Klein
  • Jörg-M. Seifert 5. Januar 2003, 10:06

    Klasse Idee die Schwebebahn als "UFO" zu fotografieren, daß habe ich so noch nicht gesehen.
    Grüße Jörg
  • Mike Peuker 4. Januar 2003, 22:02

    Ich hätte recht die Sraßenlaterne noch weggeschnitten, ansonsten sehr gut.
    Gruß Mike
  • Florestan 4. Januar 2003, 21:04

    haha, was bleibt ihr auch anderes übrig. bis auf ein einziges mal ..
    ach übrigens, wie war das noch, die wird bald abgebaut oder hab ich das geträumt ?
    auf jeden fall sehr schönes bild.
    gruss, t.