Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Der Pinky


Free Mitglied, Gramatneusiedl

Pulling the G´s...

Dieser Tornado der deutschen Marine zieht hier ca. mit 800 km/h in einer Höhe von 100 - 200 metern an uns vorbei.

Die Kondensation an den Flügeln entsteht durch die Strömung am Flügel, die zu einer Abkühlung der Luft führt und infolgedessen kondensiert das Wasser in ihr. (Kalte Luft kann weniger Feuchtigkeit aufnehmen als warme, darum ist´s im Herbst auch neblig].

Dieser Effekt tritt bei [Kampf]Flugzeugen vor allem dann auf, wenn sie stark hochziehen und sich die Strömungsverhältnisse am Flügel stark ändern.
Von daher auch der Titel "pulling the g´s", weil der Pilot beim Vorbeiflug den Stick nach oben gezogen hat und damit eine Kurve in unsere Richtung eingeleitet hat.

Bei solchen Manövern kommen starke Kräfte zum Tragen, die den Körper mit zum Teil 3 - 4 fachen [oder mehr ;)] des eigenen Gewichts in den Sitz drücken. Im übrigen steigt dann auch die Abrissgeschwindigkeit des Flugzeugs, etc... aber egal ;)

Das ist übrigens ein leicht modifizierte variante von dem hier, dieses mal ist aber das Pitot-Rohr am Bug ganz drauf...

Kommentare 68

  • aw masry 14. Juni 2007, 16:52

    Beautiful picture.!!!
  • Hubert Reuther 16. November 2005, 23:44

    Hi,
    Da ist Dir ein super Schuß gelungen. Jeder der sich ein wenig mit dem Tornado auskennt, weiß welchen Speed er drauf hat wenn er die Flügel anlegt.
    Respekt
    Gruß
    Hubert
  • Jo-li Coeur 26. März 2005, 5:51

    Wow! Bin erst heute auf das Bild gestossen. Scharf! Schade, dass das nicht geklappt hat.... was soll's dabei sein ist wichtig!
    Zu den technischen Details: Wenn die Geschwindigkeit, wie Du sagst, ca. 425 - 450 kts war (passt fuer solche Tiefflugmanoever), dann war das g-load bei dem Anstellwinkel deutlich hoeher, wuerde mal 7 g schaetzen. Der Rest von uns fliegt sowas im allgemeinen ja 3 - 4 mal langsamer und kommt - Gott sei Dank - im allgemeinen nicht auf solche loads... oder wir kommen eben ohne Tragflaechen wieder am Boden an...
    Nur Fliegen ist schoener!
    HG, Jo
  • Ray Binder 21. Februar 2005, 0:21

    Hi Pinky
    Tolles Bild der bunten Mühle des MFG2!
    Schade dass es sie bald nicht mehr geben wird.
    Ich könnte den WSO des Flugis mal fragen ob sein Pilot wirklich gek...hat wie einer meiner Vorschreiber gemeint hat.
    Übrigens würde sich Quax (Rufname des WSO dieses Flugis) bestimmt über die Bezeichnung "Bordschütze" freuen....oder schieflachen.
    Zu seinen Aufgaben als Waffen-System-Offizier gehört bedeutend mehr als nur aufs Knöpfchen drücken...dies aber nur nebenbei.
    Schade dass dein Bild es nicht in die Galerie geschafft hat. Mir gefällt es sehr gut.
    Gruss
    Ray
  • Christian B... 1. Januar 2004, 21:41

    Sehr gutes Foto, seltene Gelegenheit hervorragend genutzt. Supergut gelungen!
    Wird wohl seinen Platz in meinen Favoriten nicht mehr so schnell hergeben! (auch wenn mit steigendem Wissen und Können da ab und zu aufgeräumt wird)

    Christian
  • Walter Wutzinger 3. Dezember 2004, 11:06

    hallo pinky,
    wunderbare aufnahme !!!, deine erklärung zum bild
    ist sehr professionell, bist du pilot ?
    wo hast du dieses foto gemacht ?

    gruss walter
  • Der Pinky 2. Dezember 2004, 15:39

    blauer reiter, was ist dein problem?

    tust du dir schwer beim smilies interpretieren oder hab ich einen wunden punkt getroffen oder was?

    du nennst dich hobbyphilosoph und zickst hier herum wie ein kleinkind.. lass es bitte sein, ich hab dich um eine begründung fürs contra gefragt und du hast keine sinnvolle antwort gegeben...
    ich hab gemeint "lassen wir die sache", du fängst hier zu nerven an...

    grüße

    stefan
  • Der Pinky 2. Dezember 2004, 15:21

    keks? :)
  • Bruno der Bär 2. Dezember 2004, 15:08

    Stefan Pinczolits, heute um 11:53 Uhr
    alles banausen! :>

    contra voter ohne begründung haben kleine penisse! :o) ;)
  • PENTACONSIXROOKIE 2. Dezember 2004, 13:47

    ohoo knapp wars...der after burner hätte noch eingeschaltet werden müssen *g* dann häts gereicht
  • Günter Kramarcsik 2. Dezember 2004, 13:02

    Da pflichte ich meinem Vorkommentator bei. Daher stelle ich dieses Bild in die "wahre Galerie" Gruß Günter
  • Dieter Craasmann 2. Dezember 2004, 12:53

    Schade, ich finde, dass es ein aussergewöhnliches Foto ist.
    Gruß Dieter
  • Der Pinky 2. Dezember 2004, 11:53

    alles banausen! :>

    contra voter ohne begründung haben kleine penisse! :o) ;)
  • Alex Oberreiner 2. Dezember 2004, 11:02

    pro
  • Carmen M. 2. Dezember 2004, 11:02

    Tolle Aufnahme, PRO
  • Wolfgang Payer 2. Dezember 2004, 11:02

    pro!!!
  • Helmut Swisttal 2. Dezember 2004, 11:02

    ++
  • Klaus-Uwe Kühl 2. Dezember 2004, 11:02

    +++
  • Renate Rudolph 2. Dezember 2004, 11:02

    pro
  • Ulrich L. 2. Dezember 2004, 11:02

    pro !!!
  • Wolfgang Kainbacher 2. Dezember 2004, 11:02

    Die Mühe gehört belohnt!
    Tolles Foto,
    P R O !
  • Günther Weber 2. Dezember 2004, 11:02

    pro
  • Klaus Balleis 2. Dezember 2004, 11:02

    PRO
    Obwohl ich eher der Meinung bin, dass die Kondensstreifen von den Druckverhältnissen herrühren, d.h. je Unterdruck, desto Dampfbildung, was im ungünstigsten Fall zur Kavitation führen kann.
  • PENTACONSIXROOKIE 2. Dezember 2004, 11:02

    PRO
  • Ralf Büscher 2. Dezember 2004, 11:02

    Pro, weils gefällt