Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Gerry Pacher


Free Mitglied, Schindellegi

Provence - Depth of Field (reloaded)

ok ok ok - ich nehme euer Feedback ja ernst und habe die selbe Szene neu entwickelt. Diesmal habe ich nur die B&W Konvertierung in Lightroom 2.0 durchgeführt und die Tonung in CS3 hinzugefügt.

Die Farbe ist nicht die Selbe ... aber vielleicht gefällt's trotzdem ;-)

Liebe Grüsse

Gerry

http://www.gerrypacher.ch/blog

Kommentare 12

  • LICHTundNICHT 2. September 2013, 14:49

    Gefällt mir gut. Die Wolken wären noch schön, wenn sie herausgearbeitet worden wären. Dennoch: ein ansprechendes s/w.

    lg, kratzikon
  • S.Dressel 9. Januar 2009, 0:32

    Einfach genial mit den Schärfeebenen! Einfach ein durchaus stimmiges Bild!

    Grüße,Stefan

  • holly-c. 16. Oktober 2008, 14:55

    ja, mir gefällts so besser! lg
  • geonews 8. August 2008, 13:25

    den einsatz eine vignettierung finde ich gerade gelungen, da sie das augenmerk auf den baum lenkt
  • Jan Niepoth 7. August 2008, 16:22

    Sehr schöne Aufnahme. OK, die Vignettierung könnte man noch ein wenig reuzieren. Allerdings sind ja nicht nur die Wolken weg, sondern der ganze Bergzug scheint ein wenig in Nebel getaucht und somit sind dort wiederum Details verloren gegangen. Es fällt aber erst auf, wenn man die beiden Fotos direkt miteinander vergleicht.
    VG Jan
  • Volker Vontin 6. August 2008, 16:50

    Es ist schon erstaunlich, was man alles so schreiben kann über ein Photo, dass eigentlich nicht allzuviel hergibt. Ich habe bereits so viele tolle Bilder von Dir gesehen, dass ich Dir dies gerne verzeihe.
    lg Volker
    http://www.photokunst.vontin.net
  • Michel Schattenblind 6. August 2008, 15:59

    Wobei hier der vordere Bereich unten schöner ausgearbeitet ist.

    Echt schwierig..
  • Michel Schattenblind 6. August 2008, 15:58

    Ich plädiere für die erste mit heilem Himmel. Und wolken.

    Da gefielen mir auch die Kontraste besser, die Tonung hier wirkt auch nicht so angenehm warm.

    Gruß,
    Michel


  • Michael Miklin 6. August 2008, 13:53

    Ich habe beide Bilder angesehen.
    Erstes war nicht gut entwickelt. Wahrscheinlich zu schnell gearbeitet. Zweites ist wesentlich besser aber:
    Wo sind die Wolken? Gleiches Foto oder doch nicht? Hast Du mit Filter gearbeitet? Ich verstehe nicht die Abdunkelung links und rechts. Ist die Linse bei 300mm und 2.8 so schlecht an FF?
    Links oben sehe ich Farbverschiebungen an einem CG Monitor.
    Wahrscheinlich zu stark war die Sättigung vor der Umwandlung.

    Mike

  • Ursula G. 5. August 2008, 22:56

    Mir gefällt das Foto sehr.
    lg Ursula
  • geonews 5. August 2008, 21:44

    wo sind die wolken geblieben ??
    wahrscheinlich out of depth of field.
  • Stefan Biber 5. August 2008, 21:13

    Hoi Gerry,
    diese Version gefällt mir besser, ist viel klarer.
    Echt cool gemacht. respekt! :-)

    LG Steff

Informationen

Sektion
Ordner Landscape
Klicks 1.008
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten