Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Andreas Kempel


Free Mitglied, Schleswig

Kommentare 5

  • Willi Maltzahn 25. Februar 2003, 16:17

    klasse einfach wunderbar
    bis na ja auf den hintergrund
    ich persönlich hätte eine andere farbe
    genommen aber das ist ja
    meine persönliche vorliebe ;-)

    prost

    Willi
  • Martin Schmitt 25. Februar 2003, 13:30

    Meine Bilder werden hier nicht verfremdet, sondern sehen genauso aus, wie bei mir am PC. Die Bilder, die hier angezeigt werden, sind Byte für Byte mit den raufgeladenen Dateien identisch.

    Leider widersprechen sich, wie ich grade sehe, die Hilfetexte beim Upload etwas, was die zulässigen Eckdaten des Bildes betrifft. Ich mache immer die längste Kante auf 700 Pixel und komprimiere das Bild so, daß es kleiner als 100 kB ist.

    Wenn Du natürlich übergroße Dateien rauflädst und Dir damit die Kontrolle über den letzten Bearbeitungsschritt aus der Hand nehmen läßt, darfst Du hinterher nicht eingeschnappt sein, wenn jemand das Ergebnis kritisiert.

    -martin
  • Andreas Kempel 25. Februar 2003, 12:47

    Bitte schön, dann mal los. Im Original ist der Hintzergrund rot, das Logo brilliant und das Bild korrekt belichtet. Wenn ein Bild durch das EInstellen hier so arg verfremdet wird hats wohl auch weiterhin keinen Sinn.
  • Martin Schmitt 25. Februar 2003, 12:30

    Hallihallo!

    Als Produktfoto ist mir das zu schwach. Es irritiert mich die strudelartige Erscheinung im Glas. Der Inhalt des Glases hat das selbe Braun wie der Hintergrundstoff, dabei sollte man doch eigentlich von "Bier" ein eher goldenes Aussehen erwarten. Trotz des dunkeln Hintergrundes scheint das Foto unterbelichtet zu sein. Das "Warsteiner"-Logo müßte brillianter sein, insgesamt ist bei der Lichtführung Optimierungspotential vorhanden. Zusätzlich fehlt die Schärfe und es stören Scanränder.

    Ich glaube, um ein Glas Bier wirklich attraktiv zu fotografieren, mußt Du massiv mit der Lichtführung arbeiten. Ich habe das selbst noch nicht versucht, aber es wäre sicherlich ein lohnendes Motiv.

    Nachtrag: Fragt sich, ob bei Bier-Produktfotos überhaupt Bier genommen wird. Vielleicht sind da in Wirklichkeit ja Apfelsaft und Eischnee im Einsatz. ;-)

    -martin
  • Lars Großmann 25. Februar 2003, 11:24

    Klasse Bild, aber warum ausgerechnet warsteiner????? Das Zeug iss doch dünner als wasser! Bäh :-) Nimm lieber n Radeberger zur Hand :-)

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Klicks 828
Veröffentlicht
Lizenz