Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Roger Sparwasser


Free Mitglied, Königstein

projekt

3ds max 24 stunden loft

Kommentare 12

  • Cathlyn de Burga 4. März 2011, 11:02

    wow..super Arbeit..kompliment!
  • Ute Allendoerfer 22. Dezember 2006, 3:05

    danke Roger, ich dachte mir sowas, schick sieht es allemal aus. LG ute
  • Bodo Große 21. Dezember 2006, 20:35

    Scharfes Mobilar, schön ausgeleuchtet. 3DS Max bringts sowieso. Gut gemacht.
    lg b
  • Rouven Himmelstein 21. Dezember 2006, 13:07

    WoW das find ich ja mal perfekt es is eine sache sinlose sachen zu moddeln mit nem 3d programm aba sachen so realistisch wie möglich zu machen ist eine anderen, die wesentlich schwerer ist. meiner meinung nach is das heir ganz gut gelungen ds einzig was ich hier noch auszusetzen habe sind die Schatten, die fehlen mir hier i wie aba sonst RESPEKT

    g RouH
  • Carsten Hensch 21. Dezember 2006, 11:41

    Einfach perfekt!
    Viele Grüße, Carsten
  • Incense 21. Dezember 2006, 10:58

    Das ist modernes Wohnen - sehr schönes Rendering!
  • Roger Sparwasser 21. Dezember 2006, 9:43

    Stimmt Ute, das mit dem Tisch. Aber zumindest im Sommer sollte es der/m Hausfrau/man leichter fallen, da um das Haus herum ein Balkon verläuft und über den kann man hinten am Tisch direkt als nächstes in die Küche gehen. Die Eingangstür ist hinter uns, wir stehen also direkt vor der Tür.

    Unter www.3dagentur.de gibts auch noch ein paar andere Bildchen.

    lg.

    rog!
  • Jürgen M. Steinmetz 21. Dezember 2006, 1:34

    Eine bemerkenswerte Arbeit. LG Jürgen
  • Andreas Beier 21. Dezember 2006, 1:05

    S A U

    S T A R K

    F I N D

    I C H ' S
  • Ute Allendoerfer 21. Dezember 2006, 0:06

    Nachtrag, und so typisch Hausfrau, wo ist die Tür, die Dame des Hauses hat schliesslich schon den Tisch gedeckt, und der steht hinten vor der Balkontür, sie hat also einen elend weiten Weg um das Essen auf den Tisch zu bringen, sorry, aber ich bin lange im Bild spazieren gegangen, und beim wegklicken habe ich die Tür gesucht. :)
  • Ute Allendoerfer 21. Dezember 2006, 0:03

    ich glaub ich werde es nie verstehen, wie so etwas erstellt wird.
    Ich hätte es für echt gehalten auf den ersten Blick.
    LG von staunender Ute :)
  • Emotional Life Photography 20. Dezember 2006, 23:50

    stylisch

    :-)

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 809
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz