Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

cile


Free Mitglied

privato.

wie versteht ihr diesen Spruch?
dürft gerne eure Interpretationen schreiben..


Der Spruch zeigt auf, welchen Wert unsere Gedanken haben. Der Mensch ist das, wozu ihn seine Gedanken machen.

Kommentare 6

  • Tomio P. 15. Oktober 2012, 19:50

    ++++KLASSE!!!
  • Alphaaff 16. Februar 2012, 15:01

    Sehr philosophisch der Spruch.
    Ist man demnach würdelos wenn man Gedankenlos ist? Die Gleichung Würde = Gedanke ist wohl nicht stimmig. Vielleicht spiegeln das eigene Gedankengut die Würde wieder. Dennoch ist nicht gesagt dass dir größte Denker würdevoller ist als ein geistig Eingeschränkter....
    Nur ein paar spontane Gedanke zu dem Spruch.

    Zum Bild:
    ich finde das Bild an sich gut vom Aufbau aber der Spruch ist mir definitiv zu stark im Vordergrund.
    Ich hätte ihn nicht mit einer so kräftigen Farbe hinterlegt.
    Des weiteren ist mir noch kein Zusammenhang zwischen Bild und Spruch gekommen.

    Vielleicht kannst du ja erläutern wieso dieser Spruch zu diesem Bild?

    Viele Grüße,
    AA
  • Ste(f)²i 5. April 2011, 2:04

    das bild hat was. erinnert mich irgendwie an so eine labyrint hecke oder an den film der geheime garten
  • laemplein 1. Januar 2010, 21:32

    spruch? mhmm da wir in der fotocommunity sind (und ich aus sehr sehr guten gründen auch kein mitglied in einem literaten- forum bin :) ) beschränke ich mich mal aufs bild:

    der bildaufbau ist stimmig, nichts absolut neues, aber sehr ruhig und ständig (hauptmotiv im leicht rechten bildbereich). die farben und kontraste des schildes sind auch super raus gearbeitet, das blau hat konturen und eine schöne zeichnung. so, und wenn ich jetzt meckern wollte, dann würde ich sagen dass du den zweig vor dem "o" hättest weg biegen können, dass dem bild etwas an schärfe fehlt (gerade im linken bildbereich die zweige), oder dass dein autogramm in der fc- auflösung einfach viel zu klein und unleserlich ist (dann lieber weg lassen). aber da heute neujahr ist, mache ich das natürlich nicht ;-)
    alles gute für 2011!

    lg
    sven
  • Petra S 1. Dezember 2010, 20:54

    Unnahbar, eingewachsen wie im Dornröschenschloß!
    Gut gesehen und lässt Freiraum zum interpretieren.
    Liebe Grüße Petra
  • Elke Ilse Krüger 30. August 2010, 22:22

    Hallo Cile, es ist nicht ganz leicht, Dein Bild zu interpretieren.Ich denke darüber nach!
    LG Elke

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Spezial
Klicks 1.029
Veröffentlicht
Lizenz