Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Private Rooms # 09

Private Rooms # 09

1.209 10

Ines O.


Free Mitglied, Berlin

Private Rooms # 09

--------------------------
Leica R5
Scan vom Negativ
---------------------------

Holiday Inn
Newbrigde Street
Newcastle Upon Tyne
NE1 8BS
England

*

Auszug.

Newcastle Upon Tyne

Noch sind wir in Melrose, im Landhaus,
wir sitzen beim Frühstück in einem
königsblauem Speisezimmer mit silbernen Tellerchen.

Der Himmel hängt tief an unserem letzten Urlaubstag.
Am Nachmittag müssen wir in Newcastle sein,
denn dann geht die Fähre nach Ijmuiden, Amsterdam.

Der Abschied von Fauhope fällt uns schwer.
Ein letztes Mal schlendern wir durch das efeubewachsene Melrose,
kaufen Pfefferminzschokolade und Toffees
und besuchen das berühmte Abbey.
Durch die Ruinen streifen
und in die Zeit eintauchen: Ich glaube fast, den Gesang
der Mönche von einst zu vernehmen,
doch es kann nur der scharfe Wind sein,
der um die Steine zieht. Seltsam, wie tote Dinge
die Phantasie zum Leuchten bringen. Ich bekomme große Lust,
den Film "Der Name der Rose" zu sehen,
wenn wir wieder zu Hause sind...

zu Hause sind...
Es geht gegen Mittag und wir fahren
durch die Borders über die Grenze,
und prompt hüllt sich England in kalten Nebel.
__________

Newcastles Infrastruktur ist ein Albtraum.
Durch Rom fährt man mit links, durch Neapel mit vierzig Fieber,
aber Newcastle scheint mit Betonrampen, Brücken,
und hunderten von Roundabouts unbezwingbar.

An diesem grauen Tag wirkt die Stadt ablehnend und laut.
So laut.
Hier werden selbst die Blumenrabatten mit Gehörschutz gegossen.
Sogar am Sonntagmorgen um 08:00 wird die Straße
vor dem Haus mit Preßlufthämmern aufgerissen,
hier drönt der Dieselgenerator eines Imbißwagens die ganze Nacht.
__________

Hier sitzen wir fest, denn durch einen Buchungsfehler
können wir heute nicht mit der Fähre fahren,
gibt es für uns heute keine Route von der Insel weg auf den Kontinent zurück.
Wir werden für diese eine Nacht hier bleiben, uns wohl oder übel
ein Zimmer nehmen und so tun,
als hätten wir immer schon mal nach Newcastle gewollt.

Seite an Seite und durch den Kamerasucher werden
wir der Stadt auch ihre interessanten Momente entlocken.

Private Rooms # 08
Private Rooms # 08
Ines O.

Private Rooms # 07
Private Rooms # 07
Ines O.

Private Rooms # 06
Private Rooms # 06
Ines O.

Private Rooms # 05
Private Rooms # 05
Ines O.

Kommentare 10